Medizin

Lidkorrektur

Die Haut im Augenbereich ist sehr dünn und verliert daher mit der Zeit besonders an Elastizität. Viele leiden darunter, dass erschlaffte Augenlider und Tränensäcke den Blick müde oder traurig wirken lassen. So ist die Lidstraffung ein häufiger ästhetischer Eingriff. Auch aus ästhetischen Gründen, vor allem aber funktionell sind Korrekturen von Ek- oder Entropien indiziert.

Liebe Leserin, lieber Leser, dieser Artikel ist nur für Abonnenten der DAZ zugänglich.

Bitte geben Sie Ihre Zugangsdaten ein:

 

Sie haben noch keine Zugangsdaten, sind aber DAZ-Abonnent?

Registrieren Sie sich jetzt für unsere Online-Inhalte: Darüber hinaus können Sie als registrierter Nutzer bereits beantwortete Fragebögen einsehen, sich einen Überblick über Ihre bereits bei uns erworbenen Zertifikate verschaffen und diese bei Bedarf erneut ausdrucken.

Jetzt registrieren

Noch kein DAZ-Abonnent?

Ihre Vorteile

  • Online-Zugriff auf alle Artikel
  • 8 Ausgaben der DAZ & AZ
  • 4 Ausgaben der PTAheute
  • DAZ T-Shirt als Willkommensgeschenk

Lieferung nur innerhalb Deutschlands.