Politik

Politiker durch Evidenz überzeugen

„Stuttgarter Gespräche“ zum Thema „Apotheken nach der Bundestagswahl“

Womit müssen die Apothekerinnen und Apotheker nach der Bundestagswahl 2017 rechnen? Läuft alles so weiter, wie gehabt? Oder stehen größere – vielleicht sogar grundlegende – Veränderungen im Gesundheitssystem an? Mehr als zehn Wochen nach der Wahl diskutierte Prof. Andreas Kaapke bei seinen traditionellen „Stuttgarter Gesprächen“, die jedes Jahr in ­Zusammenarbeit... » mehr

Politik

Die berufliche Selbstverwaltung hat für das Selbstverständnis des Apothekerberufs in Deutschland zentrale Bedeutung. Doch wie funktioniert sie überhaupt? In ... » Weiterlesen

Die wirtschaftliche Entwicklung der Apotheken stagniert und der Strukturwandel zu mehr Filialisierung dauert an. Die Lage ist demnach nicht mehr so schlimm wie ... » Weiterlesen

Hochpreisige Arzneimittel verursachten im Jahr 2014 fast ein Viertel der Ausgaben für verschreibungspflichtige Fertigarzneimittel innerhalb der Gesetzlichen ... » Weiterlesen

Seit dem Jahr 2012 sind Lücken in der Bereitstellung von Arzneimitteln durch die pharmazeutischen Unternehmen zunehmend zu einem Ärgernis in der Offizin ... » Weiterlesen

Die Forderungen der Apotheker nach einer (angemessenen) Honoraranpassung ihrer geleisteten Arbeit stoßen bei den Entscheidungsträgern in Politik und ... » Weiterlesen