Foto: Lois GoBe – stock.adobe.com

30 Jahre Mauerfall

Aus der Geschichte lernen?

Die Fachgruppe Allgemeinpharmazie vor und nach der Wende

Die Apotheker gehörten zu den Berufsgruppen, die von der Wiedervereinigung der beiden temporären deutschen Staaten profitiert haben. Wohl wurden die Rahmenbedingungen verändert, aber die Existenzgrundlage blieb erhalten und konnte in den Folgejahren schnell stabilisiert werden. Ostdeutschen Wissenschaftlern war ein unbeschränkter internationaler Austausch und die Teilhabe an der gemeinsamen Weiterentwicklung der Wissenschaften möglich. Dieser Prozess wurde nicht zuletzt von zahlreichen Kollegen, Organisationen und Verbänden der Bundes­republik begleitet, die noch heute bestätigen, dass es auch eine besondere Zeit in ihrem persönlichen Leben gewesen sei. | Von Marion Schaefer

Liebe Leserin, lieber Leser, dieser Artikel ist nur für Abonnenten der DAZ zugänglich.

Bitte geben Sie Ihre Zugangsdaten ein:

 

Sie haben noch keine Zugangsdaten, sind aber DAZ-Abonnent?

Registrieren Sie sich jetzt für unsere Online-Inhalte: Darüber hinaus können Sie als registrierter Nutzer bereits beantwortete Fragebögen einsehen, sich einen Überblick über Ihre bereits bei uns erworbenen Zertifikate verschaffen und diese bei Bedarf erneut ausdrucken.

Jetzt registrieren

Noch kein DAZ-Abonnent?

Ihre Vorteile

  • Online-Zugriff auf alle Artikel
  • 8 Ausgaben der DAZ & AZ
  • 4 Ausgaben der PTAheute
  • DAZ T-Shirt als Willkommensgeschenk

Lieferung nur innerhalb Deutschlands.