50 Jahre PTA-Beruf

Hoch soll sie leben!

50 Jahre PTA-Gesetz – die größte Berufsgruppe in der Apotheke feiert Geburtstag

Still und heimlich findet in diesen Tagen ein Jubiläum statt, das zumindest in der Apothekenwelt mehr Aufmerksamkeit verdient hätte: Vor 50 Jahren, am 18. März 1968, verabschiedete der Deutsche Bundestag in Bonn das „Gesetz über den Beruf des PTA“. Damit schlug die Geburtsstunde der heute in der Apotheke größten Berufsgruppe. Anfangs heftig umstritten und von der ... » mehr

Politik

Mehr Professionalität, mehr Nähe zur Basis – diese Wünsche an Kammern, an Verbände und an die ABDA zogen sich wie ein roter Faden durch die ... » Weiterlesen

In einigen Ländern wurde das bisherige Apothekenwesen mit einem Gesetz von einem Tag auf den anderen „gekippt“, in anderen Ländern dauert dieser Prozess ... » Weiterlesen

Es ist so weit, ab dem 1. Oktober soll der bundeseinheitliche Medikationsplan flächendeckend für ein Mehr an Arzneimitteltherapiesicherheit sorgen. Bis vor ... » Weiterlesen

Offizin-Apotheker sind heilberuflich tätig – und Kaufleute! Sie sollen z. B. einen Mehrverbrauch von Arzneimitteln verhindern, schaden sich aber ... » Weiterlesen

Von Thomas Müller-Bohn | Die Hauptversammlung beim Deutschen Apothekertag gilt als zentrales Ereignis im berufspolitischen Jahreslauf der Apotheker. Auch wenn ... » Weiterlesen

Die Hauptversammlung des Deutschen Apothekertages 2015 in Düsseldorf arbeitete sich mit viel Disziplin und zeitlichem Aufwand durch ein dickes Antragsheft. ... » Weiterlesen