Politik

Von Zustimmung bis Ablehnung

Wie die ABDA und wie andere das „Apotheken-Stärkungsgesetz“ sehen

Die Bundesregierung bereitet ein „Gesetz zur Stärkung der Vor-Ort-Apotheken“ vor. Den Referentenentwurf dazu hat Bundesgesundheitsminister Jens Spahn am 8. April 2019 vorgelegt. Mittlerweile liegen die Stellungnahmen mehrerer Verbände und Organi­sationen dazu vor, die von diesem Gesetz berührt werden. Wir haben uns diese Stellungnahmen angesehen und versucht, die ... » mehr

Politik

Während die politische Diskussion über die Aufgaben der Apotheker beim Medikationsplan andauert, müssen zugleich die technischen Voraussetzungen geschaffen ... » Weiterlesen

Wie geht’s den Apotheken und was wird aus ihnen? – eine Analyse des Status quo und ein Ausleuchten von Zukunftschancen und -risiken standen bei den „... » Weiterlesen

Der Selbstmedikationsmarkt ist in den vergangenen Jahren beständig gewachsen. Regelmäßig werden zuvor verschreibungspflichtige Wirkstoffe in den OTC-Markt ü... » Weiterlesen

Gut acht Monate nach dem Deutschen Apothekertag (DAT) 2016 stellt sich die Frage, wie die ABDA die in München verabschiedeten Anträge bearbeitet hat. Der ... » Weiterlesen

Seit Jahren wird über die Kostenexplosion bei der ambulanten Zytostatikaversorgung geklagt. Immer wieder wurden neue Sparvorschläge gemacht, neue ... » Weiterlesen

Dass Arzneimittel die Solidargemeinschaft Geld kosten, wurde den gesetzlich versicherten Patienten spätestens 1977 bewusst, weil sie von da an eine D‑Mark... » Weiterlesen