Abmahnduo Becker/Wagner

(Kammer-)Anzeige gegen Abmahnanwalt Becker

Berlin - 19.12.2014, 15:55 Uhr


Für den Leipziger Rechtsanwalt Christoph Becker hat die von langer Hand vorbereitete Apotheken-Massenabmahn-Aktion Konsequenzen. Allein über den von apotheken.de eingeschalteten Rechtsanwalt Timo Kieser wurden 75 Strafanzeigen bei der Staatsanwaltschaft Leipzig erstattet – gegen Becker wie auch seinen Mandanten, den Apotheker Hartmut Wagner. Zudem hat Kieser gegen Becker Anzeige bei seiner Rechtsanwaltskammer eingereicht.

Von der Abmahnwelle waren unter anderem rund 2.500 apotheken.de-Mitgliedsapotheken betroffen. Diese konnten über Rechtsanwalt Kieser (Kanzlei Oppenländer Stuttgart) und den Kölner Rechtsanwalt Valentin Saalfrank vorprozessual rechtliche Unterstützung in Anspruch nehmen. Für die Kosten kommt der Deutsche Apotheker Verlag auf. Viele von ihnen entschieden sich, auch Strafanzeige gegen Becker/Wagner zu erstatten. Kieser sieht durch das Verhalten des Duos die Straftatbestände des (versuchten) gewerbsmäßigen Betruges, der (versuchten) Nötigung sowie der (versuchten) Gebührenüberhebung verwirklicht. Das Verfahren wird nun bei der Leipziger Staatsanwaltschaft unter dem Aktenzeichen 604 Js 70932/14 geführt.

Kieser hat überdies bei der Rechtsanwaltskammer Sachsen die Einleitung berufsrechtlicher Maßnahmen gegen Becker erbeten. Becker habe gegen das  berufsrechtliche Sachlichkeitsverbot sowie die allgemeine Berufspflicht  der gewissenhaften Berufsausübung gemäß der Bundesrechtsanwaltsordnung verstoßen.

Wagner hat seine Apotheke in Schwäbisch-Hall bereits geschlossen. Wie es mit Becker weitergeht, bleibt abzuwarten.


Kirsten Sucker-Sket


Das könnte Sie auch interessieren

Strafanzeige gegen Becker und Wagner

Abgemahnte schlagen zurück

„Brücken-Apotheker“ Wagner verstorben

Abmahn-Anwalt verklagt

„Brücken-Apotheker“ Wagner verstorben

Becker wehrt sich gegen Schadensersatzklage

Dubioses Apotheker-Anwalt-Duo – Chronologie einer schamlosen Massenabmahnung

Von der Abmahn-Welle zum Rinnsal?

Tipps nach den Erfahrungen mit dem Massenabmahn-Duo Becker/Wagner

Was tun bei Abmahnungen?

Becker/Wagner-Abmahnungen

Nicht beunruhigen lassen!

Unverfrorenes Vergleichsangebot

1,5 Mio. Euro und die Abmahnungen sind vom Tisch