Foto: rh2010 – stock.adobe.com

Management

Dauerdisziplin – nein danke!

Wieso es besser sein kann, die Selbstmotivierung in Grenzen zu halten

Arbeit besitzt ein hohes Glücks­potenzial, solange wir uns nicht dazu zwingen müssen. Denn Arbeitsfreude entsteht nur, wenn wir unsere Aufgaben gerne erledigen. Ein allzu hohes Maß an Selbstdisziplin bei ungeliebten Tätigkeiten verbraucht enorm viel Energie, die dann anderswo fehlt.

Liebe Leserin, lieber Leser, dieser Artikel ist nur für Abonnenten der DAZ zugänglich.

Bitte geben Sie Ihre Zugangsdaten ein:

Sie haben noch keine Zugangsdaten, sind aber DAZ-Abonnent?

Registrieren Sie sich jetzt für unsere Online-Inhalte: Darüber hinaus können Sie als registrierter Nutzer bereits beantwortete Fragebögen einsehen, sich einen Überblick über Ihre bereits bei uns erworbenen Zertifikate verschaffen und diese bei Bedarf erneut ausdrucken.

Jetzt registrieren

Noch kein DAZ-Abonnent?

Ihre Vorteile

  • Online-Zugriff auf alle Artikel
  • 8 Ausgaben der DAZ & AZ
  • 4 Ausgaben der PTAheute
  • DAZ T-Shirt als Willkommensgeschenk

Nur innerhalb Deutschlands.