Wirtschaft

Wirtschaftsticker

Gemeinsamer Glucophage®-Vertrieb in China

Merck Serono geht eine Vertriebspartnerschaft für Glucophage® (Metformin-Hydrochlorid) in China mit Bristol-Myers Squibb, bereits seit 1999 in China präsent, ein. Typ-2-Diabetes ist in China auf dem Vormarsch, es sind bereits über 90 Mio. Menschen betroffen. (Merck, 19.03.2013)

Walgreens/Alliance Boots: Partnerschaft mit AmerisourceBergen

Walgreens (größte US-Drogeriemarkt-Kette) und Alliance Boots (Apothekenfachhandel) haben eine auf zehn Jahre angelegte strategische Partnerschaft mit AmerisourceBergen, einem der größten Pharma-Dienstleister und -Großhändler der USA, bekanntgegeben. Die Vereinbarung enthält die Option einer Kapitalbeteiligung (Walgreens/Alliance Boots, 20.03.2013)

Takeda expandiert in Lateinamerika

Takeda Pharmaceuticals International eröffnet eine Niederlassung in Quito, Ecuador und baut damit die Präsenz in Lateinamerika aus. Takeda ist nun in Brasilien, Mexiko, Argentinien, Venezuela, Kolumbien und eben Ecuador direkt vertreten. Carlos Haro, vorher General Manager für Ecuador bei Sanofi, wird die Niederlassung aufbauen. (Takeda, 21.03.2013)

Stada baut in Dubai

Um das Geschäft in Nahost und Nordafrika voranzutreiben, baut Stada in Dubai ein neues Vertriebs- und Logistikzentrum. Eine eigene Vertriebsgesellschaft zusammen mit einem lokalen Partner soll die Versorgung der Region von dort organisieren. Dafür sei Dubai aufgrund der guten wirtschaftlichen Rahmenbedingungen der ideale Standort. Die umsatzstärksten Länder der Region seien Saudi Arabien und die Vereinigten Arabischen Emirate. (Stada, 21.03.2013)

GlaxoSmithKline-Nachhaltigkeitsbericht

GlaxoSmithKline (GSK) hat seinen Nachhaltigkeitsbericht veröffentlicht. Darin bekräftigt das Unternehmen seine Verpflichtung zu Verantwortung, Offenheit und Transparenz. GSK-CEO Witty erklärte: "Ein vertrauenswürdiges und verantwortungsvolles Verhalten untermauert unseren Geschäftserfolg." Der Bericht enthält 23 Aussagen für eine nachhaltige Zukunft, die zentrale Bereiche der strategischen Ausrichtung betreffen. (GSK, 21.03.2013)

Fycompa® in der Schweiz eingeführt

Das Antiepileptikum Fycompa® (Perampanel), im Dezember von der Schweizer Zulassungsbehörde Swissmedic zugelassen, ist nun auch in der Schweiz erhältlich. In der EU ist Perampanel bereits seit Juli letzten Jahres zugelassen.

(Eisai, 19.03.2013)



AZ 2013, Nr. 13/14, S. 4

Das könnte Sie auch interessieren

Weltgrößter Apotheken- und Pharmahandelskonzern entsteht

Walgreens übernimmt Alliance Boots

Alliance Boots: Globalisierung geht weiter

Walgreens will Alliance

Übernahmen verbessern Marktstellung in Russland und Tschechien

Stada expandiert in Osteuropa

Hartnäckige Gerüchte um Pläne des Walgreens-Chefs

Liebäugelt Pessina mit Phoenix?

0 Kommentare

Kommentar abgeben

 

Ich akzeptiere die allgemeinen Verhaltensregeln (Netiquette).

Ich möchte über Antworten auf diesen Kommentar per E-Mail benachrichtigt werden.

Sie müssen alle Felder ausfüllen und die allgemeinen Verhaltensregeln akzeptieren, um fortfahren zu können.