... auch DAZ noch

Nur noch 137.000 Nicht-Versicherte

Von den 80,58 Millionen in Deutschland lebenden Menschen waren im vergangenen Jahr rund 137.000 nicht krankenversichert und hatten auch keinen sonstigen Anspruch auf Krankenversorgung. 2007 waren es noch etwa 196.000 Personen, die keinen Krankenversicherungsschutz hatten.

Die Zahl der Nicht-Versicherten sank damit innerhalb von vier Jahren um 30 Prozent. Dies geht aus aktuellen Daten des Statistischen Bundesamts hervor.

Betroffen sind vor allem Selbstständige sowie erwerbslose Personen. Jeweils rund 0,8 Prozent von ihnen waren im Jahr 2011 nicht krankenversichert. Damit waren diese beiden Personengruppen in etwa viermal so häufig ohne Krankenversicherungsschutz wie die Bevölkerung insgesamt. Bezogen auf die Gesamtbevölkerung Deutschlands waren nur weniger als 0,2 Prozent nicht krankenversichert. Zudem sind es mit 85.000 Personen mehr Männer, die ohne Krankenversicherungsschutz sind. Nur gut ein Drittel der Nicht-Versicherten waren Frauen. Gegenüber 2007 ging jedoch die Zahl der nicht krankenversicherten Männer stärker zurück (- 6%) als die der nicht krankenversicherten Frauen (- 17%).

Bei der Interpretation der Ergebnisse im Zeitvergleich ist zu berücksichtigen, dass im Zuge der Gesundheitsreform 2007 – schrittweise bis 2009 – eine Krankenversicherungspflicht eingeführt wurde. Diese gilt für alle Bürger ohne anderweitigen Anspruch auf Absicherung im Krankheitsfall. Zu den Personen mit einem „sonstigen Anspruch auf Krankenversorgung“ zählen beispielsweise Soldaten, Grundwehrdienst- und Zivildienstleistende, Beamte oder Richter.



DAZ 2012, Nr. 34, S. 114

0 Kommentare

Das Kommentieren ist aktuell nicht möglich.

DAZ.online mit Werbung und Tracking

Nutzen Sie den Newsbereich von DAZ.online wie gewohnt kostenlos. Alle Details zu unseren Werbe- und Trackingverfahren finden Sie hier.

DAZ.online – ohne Tracking

Nutzen Sie DAZ.online ohne verlagsfremde Werbung und ohne Werbetracking für 9,80 Euro pro Monat.
Alle Details zu unserem DAZ.online PUR-Abo finden Sie hier.

Jetzt DAZ.online PUR-Zugang buchen

(Sie können Ihren DAZ.online PUR-Zugang jederzeit kündigen.)