Die letzte Seite

Zitate der Woche

"In einem Gesundheitssystem, in dem keiner Verantwortung für das eigene Handeln tragen möchte, bleibt der Patient auf der Strecke." 

 

Eva Quadbeck, Redaktion Rheinische Post, Kommentar zur Aut-idem-Diskussion

 

***

"Zu viele machen sich mehr Gedanken darüber, wie sie sich selbst gesundstoßen, als darüber, wie sie Kranke heilen." 

 

Dirk Hoeren, Bild-Redaktion, Kommentar zum Thema Abrechnungsbetrug im Gesundheitswesen

 

***

"Das (deutsche) Apothekensystem ist nicht begründungspflichtig." 

 

Annette Widmann-Mauz, MdB CDU, auf einer Veranstaltung des LAV Baden-Württemberg

 

***

"Leider geht es den Apotheken mit sehr hohem OTC-Anteil wirtschaftlich besser als den anderen Apotheken." 

 

Peter Friedrich, MdB SPD, auf einer Veranstaltung des LAV Baden-Württemberg

 

***

"Bei den Rabattverträgen wird aus volkswirtschaftlicher Sicht Geld verbrannt." 

 

Ernst Burgbacher, MdB FDP, auf einer Veranstaltung des LAV Baden-Württemberg

 

***

"Das Kartellrecht gilt für alle, auch für Apothekerinnen und Apotheker." 

 

Biggi Bender, MdB Bündnis 90/Die Grünen, auf einer Veranstaltung des LAV Baden-Württemberg

 

***

"Wir gehen einen steilen Berg hoch und haben nun eine Verschnaufpause." 

 

Fritz Becker, Präsident des LAV Baden-Württemberg, zum EuGH-Urteil

Das könnte Sie auch interessieren

Baden-Württemberg: Auch nach der Wahl geht der Meinungsaustausch weiter

CDU-Politiker besuchten Apotheken

LAV Baden-Württemberg: Vorstand informiert die Vorsitzenden der Regionen

Große Bandbreite bei der Beiratssitzung

Offener Brief an SPD-Abgeordnete

LAV: "mehr als verwundert"

Politische Diskussion bei der Interpharm

Wege zur Versorgungssicherheit

LAV Baden-Württemberg informierte Delegierte der Grünen und der FDP

Flagge zeigen

LAV Baden-Württemberg richtet 25. apothekerliches Fußballturnier aus

Bayern und Hessen sind neue Apotheker-Fußballmeister

0 Kommentare

Das Kommentieren ist aktuell nicht möglich.

DAZ.online mit Werbung und Tracking

Nutzen Sie den Newsbereich von DAZ.online wie gewohnt kostenlos. Alle Details zu unseren Werbe- und Trackingverfahren finden Sie hier.

DAZ.online – ohne Tracking

Nutzen Sie DAZ.online ohne verlagsfremde Werbung und ohne Werbetracking für 9,80 Euro pro Monat.
Alle Details zu unserem DAZ.online PUR-Abo finden Sie hier.

Jetzt DAZ.online PUR-Zugang buchen

(Sie können Ihren DAZ.online PUR-Zugang jederzeit kündigen.)