Recht

Künstliche Engpässe durch Direktvertrieb?

Spannungsverhältnis zwischen Kontrahierungszwang und Kontingentierung

Dieser Beitrag nimmt einen Komplex von Anträgen, die beim Deutschen Apo­thekertag 2022 diskutiert werden sollen, zum Anlass um den Zusammenhang zwischen Direktvertrieb und Kontingentierungen von Arzneimitteln mit Arznei­mittel-Lieferengpässen und dem Zusammenwirken von pharmazeutischer Industrie und Arzneimittelgroßhandel bei der Bereitstellung von Arzneimitteln zu ... » mehr

Recht und Gesetz

Auf manche Arzneimittelgruppen sind nicht alle nationalen und europäischen arzneimittelrechtlichen Bestimmungen voll anwendbar, oder es gelten Sonderregelungen... » Weiterlesen

Alle Betriebe und Einrichtungen, in denen Arzneimittel hergestellt, geprüft, gelagert, verpackt oder in den Verkehr gebracht werden oder in denen sonst mit ... » Weiterlesen

Dieser zweite Beitrag zum Thema ­Arzneimittelsicherheit stellt die Pharmakovigilanzstrukturen und -mechanismen auf der Ebene der EU dar. Im europäischen ... » Weiterlesen

BERLIN (ks) | Neues Jahr, neue Vorschriften: Seit dem 1. Januar 2015 gilt eine Vielzahl neuer gesetzlicher Regelungen. Wir geben einen Überblick über einige ... » Weiterlesen

MÜNCHEN (wes/zie) | Nach ihrer Jahrestagung in Bremen Anfang Oktober hat die Arbeitsgemeinschaft der Pharmazieräte in Deutschland (APD) in ihrer Resolution ... » Weiterlesen

In wenigen Wochen ist es wieder so weit: Anfang des Jahres flattert zahlreichen Apotheken ein Schreiben ihres zuständigen Pharmazierats ins Haus, in dem er ... » Weiterlesen