Recht

Qualität auf allen Ebenen

Qualitätsanforderungen an medizinisches Cannabis – eine Momentaufnahme

In der DAZ 2021, Nr. 7, S. 48, wurden im Beitrag „Ausgangsstoff oder Arzneimittel?“ die regulatorische Einordnung von medizinischem Cannabis einschließlich der sich daraus ergebenden Widersprüche und Kontroversen diskutiert. Nachfolgend soll es nun um die konkreten Qualitätsanforderungen gehen, die sich daraus mittelbar ergeben. Hierbei zeigt sich, dass trotz ... » mehr

Recht und Gesetz

In wenigen Wochen ist es wieder so weit: Anfang des Jahres flattert zahlreichen Apotheken ein Schreiben ihres zuständigen Pharmazierats ins Haus, in dem er ... » Weiterlesen

Die behördliche Überwachung der Apotheken hat eine lange Tradition. Denn die Apotheken haben den Sicherstellungsauftrag für die Arzneimittelversorgung und ... » Weiterlesen

Als „Ware besonderer Art“ sollen Arzneimittel nicht in unbegrenzter Menge und zur freien Auswahl verfügbar sein. Ihr Vertrieb verlangt eine sachkundige ... » Weiterlesen

Die Informationen über ein Arzneimittel sollen dafür sorgen, dass es bestimmungsgemäß angewendet wird. Sie dienen also in erster Linie der Gewährleistung ... » Weiterlesen

Bevor ein Arzneimittel erstmalig auf den Markt gebracht werden darf, muss es individuell zugelassen werden. Dieser Ansatz der präventiven Marktkontrolle ... » Weiterlesen

Selbst für Apotheker – und für Laien ohnehin – ist nur schwer durchschaubar, mit welchem legalen Status pflanzliche Arzneimittel in Deutschland verkehrsf... » Weiterlesen