Thema

Antikörper

Antikörper

Foto: lily / stock.adobecom


Krankenhaus versorgende Apotheken mit ins Boot nehmen

ks/ral | Wer nicht gegen COVID-19 geimpft werden kann, für den können bestimmte monoklonale Antikörper eine Behandlungsoption sein. Für die nicht in dieser Indi­kation zugelassenen Arzneimittel ... » Weiterlesen

In der zweiten Corona-Welle deutlich mehr Kinder mit SARS-CoV-2 infiziert

Während der zweiten Corona-Welle waren in Bayern drei- bis viermal mehr Kinder mit SARS-CoV-2 infiziert, als über PCR-Tests gemeldet worden waren. Das ist das Ergebnis einer Studie des Helmholtz ... » Weiterlesen

Monoklonale Antikörper bei COVID-19: BMG regelt Versorgung und Vergütung

Im Januar hatte sich das Bundesgesundheitsministerium monoklonale Antikörper zur Behandlung von COVID-19 Patient:innen gesichert. Für die nicht in dieser Indikation zugelassenen Arzneimittel zahlt ... » Weiterlesen

Seltene Thrombosen nach Vaxzevria-Impfung – eine Antwort und viele offene Fragen

Der Corona-Impfstoff von AstraZeneca trägt mittlerweile zwar den neuen Handelsnamen Vaxzevria, doch die Probleme, die man derzeit mit der COVID-19-Impfung von AstraZeneca assoziiert, bleiben. ... » Weiterlesen

Die Killerzellen des Körpers überlisten

Bei der Immunabwehr von SARS-CoV-2 spielen neben den Antikörpern auch die T-Killerzellen eine bedeutende Rolle. Sie finden und töten Wirtszellen, die mit dem Virus infiziert sind. Mutationen des ... » Weiterlesen

Geimpfte Schwangere geben Antikörper in Studie an Babys weiter

Schwangere Frauen geben einer US-Studie zufolge nach einer Corona-Impfung Antikörper an ihr Baby weiter. Später könne es diese auch über die Brustmilch bekommen. Bei den schwangeren und ... » Weiterlesen

Potente neutralisierende Antikörper gefunden

Italienische Forscher:innen haben mithilfe selektierter B-Gedächtniszellen von Patient:innen mit überstandenem COVID-19 hochwirksame Antikörper hergestellt. Diese können das SARS-CoV-2-Virus und ... » Weiterlesen

EMA startet Rolling Review für Bamlanivimab und Etesevimab

Die EMA hat ein Rolling Review für die beiden Antikörper Bamlanivimab und Etesevimab eingeleitet. Die Antikörper richten sich gegen unterschiedliche Bereiche des SARS-CoV-2-Spikeproteins, sollen ... » Weiterlesen

Viel Rückenwind für Antikörpercocktails

Neben Rekonvaleszentenplasma werden auch diverse neutralisierende Antikörper gegen SARS-CoV-2 aktuell breit erforscht, und zwar mit einigem Erfolg. Sie könnten in der Prophylaxe und der Therapie ... » Weiterlesen

Und was macht die Therapie?

Während die Entwicklung und Zulassung von Impfstoffen gegen das neuartige Coronavirus aktuell von einer erheblichen medialen Aufmerksamkeit begleitet wird, läuft die Erforschung medikamen­töser ... » Weiterlesen

Weg frei für Antikörpercocktail

Die ansteckenderen Varianten des Coronavirus SARS-CoV-2 breiten sich in Deutschland rasant aus. Neben der Sorge um die Wirksamkeit der Impfstoffe treibt die Wissenschaft auch die Frage um, wie sich ... » Weiterlesen

Optimales Zeitfenster sehr wichtig für die Spende

Das Plasma von Menschen, die COVID-19 erfolgreich überstanden haben, gilt als vielversprechende Therapieoption für andere Erkrankte, weil es wertvolle Antikörper gegen das Virus enthält. Aber wann... » Weiterlesen

Adenovirale Vektorimpfstoffe unter der Lupe

Gesetzlich verordnete Kontaktbeschränkungen, massive Einschränkungen der Bewegungsfreiheit und monatelange Schul- und Kitaschließungen sollen die SARS-CoV-2-Ausbreitung eindämmen und stellen ... » Weiterlesen

Kein Schutz vor COVID-19 durch frühere Erkältungen

Schützen kreuzreaktive Antikörper gegen endemische Coronaviren vor COVID-19 oder mildern zumindest schwere Verläufe ab? Einer aktuellen Studie in „Cell“ zufolge hat zwar jeder Fünfte ... » Weiterlesen

Auch Tocilizumab senkt Sterblichkeit

Nach Dexamethason hat jetzt auch Tocilizumab in der RECOVERY-Studie seinen Nutzen in der Behandlung von schwerem COVID-19 unter Beweis gestellt. Wie aus neuen Ergebnissen der Studie hervorgeht, kann ... » Weiterlesen

Tocilizumab-Steroid-Kombi senkt die Sterblichkeit bei schwerem COVID-19

Nach dem Erfolg mit Dexamethason hat die RECOVERY-Studie jetzt noch ein weiteres positives Ergebnis hervorgebracht. Auch der monoklonale Antikörper Tocilizumab hat seinen Nutzen in der Behandlung von... » Weiterlesen

EMA empfiehlt Zulassung von Ofatumumab bei aktiver schubförmiger MS

Mit Ofatumumab (Kesimpta) könnte nach Ocrelizumab (Ocrevus) der zweite B-Zellantikörper in die MS-Behandlung Einzug finden, die EMA empfahl die Zulassung bei aktiver schubförmiger MS. Anders als ... » Weiterlesen

Dupilumab auch für die Kleinen

Der monoklonale Antikörper Dupilumab (Dupixent®) kann jetzt auch bei Kindern mit schwerer atopischer Dermatitis angewendet werden. Die Europäische Kommission hat die Zulassung entsprechend ... » Weiterlesen

Überreagiert?

Polyethylenglykole (PEG) sind biologisch inert – eigentlich. Eine wachsende Zahl an Berichten über allergische Reaktionen beginnt allerdings, ein anderes Bild zu zeichnen. Besonders in Verbindung ... » Weiterlesen

Minister unter Druck

Bundesgesundheitsminister Jens Spahn präsentiert sich gern als Macher. Doch derzeit entgleitet ihm merklich die Kontrolle, insbesondere was die Kommunikation zu den Lieferengpässen bei den COVID-19-... » Weiterlesen

Was hat Jens Spahn eingekauft?

Unter dem Druck der Impfstoff-Engpässe hat Bundesgesundheitsminister Jens Spahn sich nach weiteren Optionen zur Bekämpfung der Pandemie umgeschaut und setzt nun auch auf Therapeutika. Wie am ... » Weiterlesen

Bund kauft Antikörper-Arzneimittel für 400 Millionen Euro

Deutschland hat 200.000 Dosen neuer Corona-Arzneimittel gekauft. Ab dieser Woche würden die monoklonalen Antikörper in Deutschland als erstem Land in der EU eingesetzt – zunächst in Uni-Kliniken... » Weiterlesen

Raus aus dem Teufelskreis Migräne

mab | Das Neuropeptid Calcitonin Gene-Related Peptide (CGRP) spielt in der Pathophysiologie der Migräne eine zentrale Rolle, da es die nozizeptive Signalübertragung reguliert und als Vasodilatator ... » Weiterlesen

Erfahrungen mit CGRP-Antikörpern

Endlich ohne Schmerzmittel auskommen zu können, davon träumen viele chronische Migränepatienten. Eine Möglichkeit, einen übermäßigen Gebrauch von Schmerzmitteln zu verhindern, stellt die ... » Weiterlesen