In eigener Sache

Rekord: DAZ.online freut sich über 20.000 Newsletter-Abonnenten

Stuttgart - 12.10.2020, 07:00 Uhr

DAZ.online auf Erfolgskurs. (Foto: DAZ.online)

DAZ.online auf Erfolgskurs. (Foto: DAZ.online)


DAZ.online ist in den Golden Twenties angelangt. Anders als initial vermutet, bedeutet dies jedoch keinen historischen Rückschritt. Vielmehr ist das Gegenteil der Fall, und es geht nach vorne: DAZ.online knackte im September die 20.000-Marke bei seinen Newslettern, und erstmals erreichten die kompakten morgendlichen und abendlichen DAZ.online-Newsletter mehr als 20.000 Leser.

Was bringt der Tag? Was brachte der Tag? Antworten auf diese Fragen im breit-pharmazeutischen Kontext liefern die DAZ.online-Newsletter „Wissen vor 8“ und „Nach 6“ – und das täglich von Montag bis Freitag. Die Redaktion freut sich, dass sie mit ihren Newslettern immer mehr Leser erreicht – erstmals knackte DAZ.online im September nun die 20.000-Abonnenten-Marke. Im März platzierte sich DAZ.online außerdem zum ersten Mal in den Top-3 der Online-Fachmedien der Deutschen Fachpresse (bezogen auf Seiten-Visits).

DAZ.online-Chefredakteurin Julia Borsch sieht darin ihren für DAZ.online eingeschlagenen Kurs bestätigt: „Wir recherchieren täglich die für Apotheker wichtigsten News aus Politik, Pharmazie, Recht und Wirtschaft und bereiten diese kompakt für unsere Leser auf. Schön, wenn wir dabei offenbar einen guten Job machen, sich das herumspricht und wir unsere Zielgruppe erreichen“, freut sich Borsch.

Sie erhalten noch keinen DAZ.online-Newsletter? Hier können Sie das ändern.


Diesen Artikel teilen:


Das könnte Sie auch interessieren

Newsletter mit Retax-Tipps für Apotheker

DAK als Oberlehrer

Newsletter zur evidenzbasierten Selbstmedikation feiert den ersten Geburtstag

EVInews – ein hilfreiches Instrument?

In eigener Sache

Plus 95 Prozent

In eigener Sache

DAZ.online wächst weiter

Infokanal für Apothekenangestellte muss umziehen

Wichtige Änderung beim ADEXA-Newsletter

Oberlehrerhafte Fürsorge

DAK mailt Anti-Retax-Tipps an Apotheker

1 Kommentar

Schön

von Bernd Jas am 12.10.2020 um 10:48 Uhr

Herzlichen Glückwunsch liebe DAZ-Online-Redaktion!

Jedoch fehlt mir seit einiger Zeit eine gewisse "Borschigkeit" ;-)

» Auf diesen Kommentar antworten | 0 Antworten

Kommentar abgeben

 

Ich akzeptiere die allgemeinen Verhaltensregeln (Netiquette).

Ich möchte über Antworten auf diesen Kommentar per E-Mail benachrichtigt werden.

Sie müssen alle Felder ausfüllen und die allgemeinen Verhaltensregeln akzeptieren, um fortfahren zu können.