In eigener Sache

Benjamin Rohrer verlässt DAZ.online

Stuttgart - 24.06.2020, 10:00 Uhr

Benjamin Rohrer übernimmt ab 1. August 2020 die Chefredaktion der PZ. (Foto: DAZ)

Benjamin Rohrer übernimmt ab 1. August 2020 die Chefredaktion der PZ. (Foto: DAZ)


Chefredakteur Benjamin Rohrer verlässt die Redaktion von DAZ.online. Er übernimmt zum 1. August die Funktion des Chefredakteurs beim ABDA-Zentralorgan „Pharmazeutische Zeitung“.

Der heute 37-jährige Rohrer kam 2016 als stellvertretender Chefredakteur zu DAZ.online. Zuvor war Rohrer Redakteur bei dem vom ehemaligen ABDA-Pressesprecher Thomas Bellartz herausgegebenen Branchendienst „apotheke adhoc“, dann beim auf Publikationen für Krankenkassen spezialisierten Corporate-Publishing-Dienstleister KomPart. 2018 wurde Rohrer neben Julia Borsch Co-Chefredakteur von DAZ.online. In den Folgejahren entwickelte sich das Onlineportal der Deutschen Apotheker Zeitung zum reichweitenstärksten pharmazeutischen News- und Fachportal in Deutschland. Laut den unabhängigen Zahlen der IVW-Reichweitenmessungen wurde DAZ.online im Mai 2020 über 4,5 Millionen Mal besucht („Visits“), dabei wurden mehr als 6,1 Millionen Seiten aufgerufen („Page Impressions“).

Julia Borsch alleinige Chefredakteurin

Julia Borsch ist ab sofort alleinige Chefredakteurin von DAZ.online. „Wir danken Herrn Rohrer für sein Engagement bei uns“, so DAZ-Herausgeber und  Geschäftsführer des Deutschen Apotheker Verlags, Dr. Benjamin Wessinger. „Zugleich wissen wir unser erfolgreiches Online-Portal bei Julia Borsch und ihrer fachlich exzellenten und überaus engagierten Redaktion weiterhin in den allerbesten Händen.“


Dr. Benjamin Wessinger (wes)
redaktion@daz.online


Diesen Artikel teilen:


1 Kommentar

Viel Glück und noch mehr Arbeit ... und bitte nicht vergessen ... Zündhölzer immer am Mann und einsatzbereit ...

von Christian Timme am 24.06.2020 um 11:55 Uhr

Zentralorgan mit neuer Avoxa-Stimme ...

» Auf diesen Kommentar antworten | 0 Antworten

Kommentar abgeben

 

Ich akzeptiere die allgemeinen Verhaltensregeln (Netiquette).

Ich möchte über Antworten auf diesen Kommentar per E-Mail benachrichtigt werden.

Sie müssen alle Felder ausfüllen und die allgemeinen Verhaltensregeln akzeptieren, um fortfahren zu können.