Pflanzenporträt

Hopfen in der Phytotherapie

Hamburg - 31.03.2018, 13:00 Uhr

Wahrscheinlich sind flüchtige Substanzen aus Hopfen-Bitterstoffen an der sedierenden Wirkung beteiligt. (Foto: Peter Heckmeier / stock.adobe.com)
HV Theme badge

Wahrscheinlich sind flüchtige Substanzen aus Hopfen-Bitterstoffen an der sedierenden Wirkung beteiligt. (Foto: Peter Heckmeier / stock.adobe.com)


Hopfenzapfen in Kombipräparaten

Die Anwendungsgebiete von Hopfenzapfen sind Unruhe, Angstzustände und Schlafstörungen. Als Pflanzenextrakt ist er in diversen Kombinationspräparaten enthalten, und zwar mit Baldrianwurzel (z.B. Allunapret®), Baldrianwurzel und Melissenblätter (z.B. Sedacur® forte) oder mit Baldrianwurzel und Passionsblumenkraut (z.B. Kytta® Sedativum). Die Präparate richten sich i.d.R. an Patienten mit Unruhezuständen und nervös bedingten Einschlafstörungen (siehe Tabelle). Hopfenzapfen gibt es auch einzeln als Teedroge (z.B. von Bombastus®) und in einigen Teemischungen (z.B. H&S® Schlaf- und Nerventee, Bombastus® Beruhigungstee).

Tab.: Kombinationspräparate mit Hopfen (Beispiele)

Präparat Wirkstoffe Dosierung (Erwachsene) Indikation
Baldrian + Hopfen
Allunapret® Filmtabletten

Baldrianwurzel-Trockenextrakt 187 mg

Hopfenzapfen-Trockenextrakt 41,88 mg

bis zu 3x1 Tablette

abends 1x 1 Tablette*

bei Unruhe-zuständen

bei nervös bedingten Einschlaf-störungen

Ardeysedon® überzogene Tabletten

Baldrianwurzel-Trockenextrakt 100 mg

Hopfenzapfen-Trockenextrakt 24 mg

bis zu 3x2 Tabletten bei Unruhe-zuständen
Ardeysedon® Nacht überzogene Tabletten

Baldrianwurzel-Trockenextrakt 200 mg

Hopfenzapfen-Trockenextrakt 68 mg

abends 1x1 Tablette* bei nervös bedingten Einschlaf-störungen
Luvased® Nacht überzogene Tabletten

Baldrianwurzel-Trockenextrakt 160 mg

Hopfenzapfen-Trockenextrakt 40 mg

bis zu 3x2 Tabletten

abends 1x2 Tabletten*

bei Unruhe-zuständen

bei nervös bedingten Einschlaf-störungen

Vivinox® Night Einschlafdragees

Baldrianwurzel-Trockenextrakt 187,5 mg

Hopfenzapfen-Trockenextrakt 45 mg

1x1 Tablette

abends 1x1 Tablette**

bei Unruhe-zuständen

bei nervös bedingten Einschlaf-störungen

Baldrian + Hopfen + Melisse
Sedacur® forte Beruhigungs-dragees

Baldrianwurzel-Trockenextrakt 75 mg

Hopfenzapfen-Trockenextrakt 23 mg

Melissenblätter-Trockenextrakt 45 mg

2-3x2 Tabletten

abends 1x2 Tabletten**

bei Unruhe-zuständen

bei nervös bedingten Einschlaf-störungen

Baldriparan® Zur Beruhigung überzogene Tabletten

Baldrianwurzel-Trockenextrakt 95 mg

Hopfenzapfen-Trockenextrakt 15 mg

Melissenblätter-Trockenextrakt 85 mg

bis zu 3x2 Tabletten

abends 1x2 Tabletten*

bei Unruhe-zuständen

bei nervös bedingten Einschlaf-störungen

Baldrian + Hopfen + Passionsblume
Biosedon® überzogene Tabletten

Baldrianwurzel-Trockenextrakt 56,25 mg

Hopfenzapfen-Trockenextrakt 13,5 mg

Passions-blumenkraut-Pulver 200 mg

bis zu 3x3 Tabletten

abends 1x3 Tabletten**

bei Unruhe-zuständen

bei nervös bedingten Einschlaf-störungen

Kytta® Sedativum Dragees

Baldrianwurzel-Trockenextrakt 150 mg

Hopfenzapfen-Trockenextrakt 30 mg

Passions-blumenkraut-Trockenextrakt 80 mg

bis zu 3x1 Tablette

abends 1x1 Tablette*

bei Unruhe-zuständen

bei nervös bedingten Einschlaf-störungen

* Einnahme 30-60 Minuten vor dem Schlafengehen, falls notwendig eine zusätzliche Dosis am früheren Abend
** Einnahme 30-60 Minuten vor dem Schlafengehen


Annette Lüdecke (lue), Apothekerin, Autorin DAZ.online
teamschulung@deutscher-apotheker-verlag.de


Diesen Artikel teilen:


Das könnte Sie auch interessieren

Möglichkeiten der Selbstmedikation bei behandlungsbedürftigen Schlafstörungen

„Ich kann nicht schlafen!“

Pflanzliche Helfer bei nervöser Unruhe und Erschöpfung

Nur kein Stress!

Schlafmittel bei Stiftung Warentest

Von Gute-Nacht-Tee bis Melatonin – was hilft?

Phytopharmaka bei Unruhe, Schlafstörungen und depressiven Verstimmungen

Baldrian, Hopfen & Co.

Zum Umgang mit depressiven Patienten in der Apotheke

Wenn der Blues im Kopf spielt

Beratung von Kunden mit Schlafstörungen

Schlafen ist nicht immer einfach

0 Kommentare

Kommentar abgeben

 

Ich akzeptiere die allgemeinen Verhaltensregeln (Netiquette).

Ich möchte über Antworten auf diesen Kommentar per E-Mail benachrichtigt werden.

Sie müssen alle Felder ausfüllen und die allgemeinen Verhaltensregeln akzeptieren, um fortfahren zu können.