Grippeimpfstoffe

Sanofi Pasteur startet Vaxigrip®-Auslieferung

Berlin - 18.08.2014, 09:13 Uhr


Sanofi Pasteur MSD (SPMSD) hat letzte Woche mit der Auslieferung seines aktuellen Grippeimpfstoffs Vaxigrip® begonnen. In verschiedenen Regionen hat das Unternehmen für die Grippe-Saison 2014/2015 einen Rabattvertrag mit den gesetzlichen Krankenkassen. In allen anderen Regionen ist der Impfstoff aber ebenso erhältlich.

Mit Vaxigrip® ist SPMSD 2014/2015 Vertragspartner der gesetzlichen Kassen in Sachsen, Thüringen, Dessau-Roßlau, Halle, München und Oberbayern, Mittelfranken, Schwaben sowie Nordbaden. Hier – wie auch in jenen Gebieten, die auf Festpreise statt auf Ausschreibungen setzten – ist der Impfstoffe online zu über www.vaxigrip.de zu bestellen.

Dr. Klaus Schlüter, Geschäftsführer und Senior Director Medical Affairs & Market Access bei SPMSD, verwies darauf, dass sein Unternehmen auch über die ihm zugesprochenen Losgebiete hinaus einen Beitrag zur Versorgungssicherheit leisten wolle. „Nur wenn die Versorgung mit Grippeimpfstoff flächendeckend und in ausreichend hoher Menge gewährleistet ist, können langfristig die Impfraten erhöht werden“.

Vaxigrip® ist laut SPMSD in mehr als 100 Ländern auf dem Markt und mit insgesamt über einer Milliarde verkauften Dosen der weltweit am häufigsten eingesetzte Grippe-Impfstoff. Es handelt sich um einen Standard-Impfstoff, der für alle Patientengruppen ab einem Alter von 6 Monaten geeignet ist.


Kirsten Sucker-Sket


Das könnte Sie auch interessieren

Pertussis-haltige Impfstoffe von SPMSD

Hohe Nachfrage sorgt für Engpässe

Kostenerstattung in „Mangelregionen“

FDP-Experte für Selbstzahlpflicht gegen Ärztemangel

Schleswig-Holstein und Hamburg

Grippeimpfungen können starten

AOK Nordost hätte Vergaberecht anwenden müssen – AOK verweist auf Gesetzgeber

Vergabekammer kippt Impfstoffvereinbarung

Spannende ADEXA-Veranstaltungen im Herbst

Regionale Mitgliedertage: Schon angemeldet?

AOK-Ausschreibung für HPV-Impfstoffe

SPMSD bietet nicht mit