Kommunikationsagentur engagiert

ABDA: 6 Millionen Euro-Budget für Imagekampagne

Berlin - 31.10.2013, 17:49 Uhr


Einen neuen Pressesprecher hat die ABDA noch nicht. Dafür einen Vertrag mit der Kommunikationsagentur Cyrano. Wie die ABDA heute mitteilte, wird die Agentur sie ab sofort bei einer auf drei Jahre ausgelegten Imagekampagne unterstützen. Cyrano hat bereits die Kampagne „Gesundheit wählen“ entwickelt und umgesetzt. Den geplanten Budgetrahmen beziffert die ABDA auf rund zwei Millionen Euro pro Jahr.

Cyrano habe sich im Auswahlverfahren gegen drei weitere Mitbewerber durchgesetzt. „Wir haben uns für Cyrano entschieden, weil uns neben der überzeugenden Kreativleistung auch das ausgereifte Konzept zur Einbindung der Landesorganisationen und der Apotheken begeistert hat“, sagt Mathias Arnold, Vizepräsident der ABDA. „Die Agentur hat gezeigt, dass sie sich intensiv mit der Aufgabenstellung auseinandergesetzt und uns am besten verstanden hat.“

Cyrano werde die ABDA bei einer „integrierten Imagekampagne“ unterstützen. Diese decke neben klassischer Werbung auch PR, Online sowie Social Media ab. Zunächst werde die Agentur die interne Kommunikation des auf dem Deutschen Apothekertag 2013 angestoßenen Leitbildprozesses übernehmen. Dann sollen in der zweiten Phase die „externen Maßnahmen" umgesetzt werden.

Die in Münster (Westfalen) ansässige Kommunikationsagentur Cyrano besteht seit 1998. Das mittelständische Unternehmen beschäftigt 40 Berater und Kreative. Zu seinen Auftraggebern gehören auch verschiedene Apothekerkammern und -verbände aus dem Bundesgebiet. Für die ABDA ist es nach „Gesundheit wählen“ der zweite Auftrag an Cyrano.


Kirsten Sucker-Sket


Das könnte Sie auch interessieren

ABDA plant 6 Millionen Euro-Budget für Imagekampagne ein

Agentur übernimmt Leitbildprozess

2 Mio. Euro Budget pro Jahr

ABDA-PR weiter­hin mit Cyrano

ABDA-Imagekampagne will Apothekenvielfalt unter gemeinsamem Slogan zeigen

„Näher am Patienten“

Health Media Award für ABDA-Projekt mit Comedian Hoëcker und Apothekerin von Nida

ABDA-Imagekampagne ausgezeichnet