Adexa-Info

EPhEU-Generalversammlung in Budapest

Netzwerk stärkt angestellte Apotheker in Polen

Am 5. und 6. Oktober trafen sich die Mitglieder des Europäischen Verbands der in öffentlichen Apotheken Angestellten Apotheker (engl. Em­ployed Community Pharmacists in Europe, kurz EPhEU) in Budapest zur jährlichen Generalversammlung. Für Deutschland ist ADEXA-Vorstand Andreas May jetzt Mitglied im Executive Board von EPhEU.

ADEXA ist Mitinitiator und Gründungsmitglied des Verbandes, der sich die länderübergreifende Vernetzung von Gewerkschaften für angestellte Apotheker sowie die Verbesserung von deren Arbeitsbedingungen auf die Fahnen geschrieben hat.

Mit Polen wurde jetzt das neunte reguläre Mitglied mit vollen Stimm­rechten aufgenommen. EPhEU hatte in den vergangenen Jahren entscheidend dazu beigetragen, dass die Gründung der Polish Trade Union of Pharmacy Workers (Związek Zawodowy Pracowników Farmacji; ZZPF) nun abgeschlossen werden konnte.

Foto: Adexa
Der EPhEU-Vorstand mit Andreas May (2. v. l.).

Zu den ordentlichen Mitgliedern gehören – neben Deutschland und Polen – Frankreich, Kroatien, Luxemburg, Montenegro, Norwegen, Österreich und das Vereinigte Königreich. Gastgeber Ungarn ist dagegen bisher lediglich ein sogenannter „Observer Member“, so wie auch Belgien und Monaco.

Austausch zu Tarif- und Arbeitsbedingungen

Neben einer Nachwahl zum EPhEU-Vorstand stand dann unter anderem ein tarif- und berufspolitischer Austausch der einzelnen Ländervertreter auf der Tagesordnung. Die Themen bezogen sich auf unterschiedliche Regelungen in den Tarifverträgen und deren Anwendung. In den Mitglied­staaten gibt es von einem fast hundertprozentigen Organisationsgrad bis hin zum völligen Fehlen von Tarifverträgen fast alle Ausprägungen gewerkschaftlicher Präsenz. Große Unterschiede gibt es auch in der Regelung von Fort- und Weiterbildung für angestellte Apotheker, in der Nacht- und Notdienstvergütung und im Urlaubsanspruch.

Weitere Infos zu EPhEU finden Sie ­online unter www.epheu.eu sowie auf Facebook unter www.facebook.com/epheu.eu. |

sjo

Das könnte Sie auch interessieren

Vorstandssitzung von EPhEU in Zagreb

EU-Arbeitszeitrichtlinie in der Kritik

EPhEU-Vorstandssitzung in Zagreb

„Wir wollen Mitglied werden!“

Employed Community Pharmacists in Europe

EPhEU-Vorstandstreffen

Interessenvertretung für angestellte Apotheker

EPhEU: Vorstand gewählt

EPhEU-Vorstandssitzung in Düsseldorf

Gewerkschaftsaufbau unterstützen

EPhEU-Vorstandstreffen in Wien

Was bewegt Europas angestellte Apotheker?

EPhEU-Generalversammlung am 4. Juli in Hamburg

Fortbildung für Apotheker im europäischen Vergleich

0 Kommentare

Kommentar abgeben

 

Ich akzeptiere die allgemeinen Verhaltensregeln (Netiquette).

Ich möchte über Antworten auf diesen Kommentar per E-Mail benachrichtigt werden.

Sie müssen alle Felder ausfüllen und die allgemeinen Verhaltensregeln akzeptieren, um fortfahren zu können.