Wirtschaft

Aus fünf mach eins

Phoenix Group feiert 20-jähriges Jubiläum

BERLIN (ks) | Der Pharmagroßhändler Phoenix feierte in der letzten Woche das 20-jährige ­Bestehen des Unternehmens. 1994 gründete es Adolf Merckle aus fünf regionalen pharmazeutischen Großhandlungen.

F. Reichelt AG aus Hamburg, Otto Stumpf GmbH aus Berlin, Ferdinand Schulze GmbH & Co. aus Mannheim, Otto Stumpf AG aus Nürnberg und Hageda AG aus Köln – aus diesen Unternehmen formte Merckle die Phoenix Pharmahandel Aktiengesellschaft & Co. Von Beginn an war das Unternehmen Marktführer in Deutschland, ­heute gehört es zu den führenden Pharmahändlern in Europa und den Top-30-Unternehmen in Deutschland.

In 152 Großhandels- und Pre-Wholesale-Distributionszentren in 25 europäischen Ländern sowie mit mehr als 1600 Apotheken in zwölf Ländern erwirtschaften die 28.500 Mitarbeiter der Phoenix Group einen Jahresumsatz von über 25 Milliarden Euro. |

0 Kommentare

Das Kommentieren ist aktuell nicht möglich.