Was Wann Wo

Termine


Termine der nächsten 10 Tage

Berlin
Apothekerkammer
Littenstr. 10
19. 1.

20. 1.
9.00 – 17.00 h
Teamfortbildung Zeitmanagement für Apothekenmitarbeiter

Zeitmanagement für Apothekenleiter

Infos/Anmeldung: www.akberlin.de > Anmeldung zu Veranstaltungen
Berlin

GSG-Gewerbehof, DG
Geneststr. 5
21. 1.

22. 1.

9.00 – 13.00 h
Start Workshop QM-Qualifizierung nach ApBetrO 2012, 8. Staffel

Start Workshop QM-Qualifizierung nach ApBetrO 2012, 9. Staffel

Infos/Anmeldung: www.akberlin.de > Anmeldung zu Veranstaltungen
Berlin
Lette-Verein
Viktoria-Luise-Platz 6
23. 1.

16.00 – 18.30 h
Rezeptur des Monats – Kapselherstellung Teil 1: Kapselfüllmethoden
nach DAC

Infos/Anmeldung: www.akberlin.de > Anmeldung zu Veranstaltungen
Berlin

Kaiserin-Friedrich-Stiftung
Robert-Koch-Platz 7
24. 1.

20.00 – 21.30 h
Tinnitus und Hörsturz – wenn wir zu viel um die Ohren haben

Infos/Anmeldung: www.akberlin.de > Anmeldung zu Veranstaltungen
Bonn
Pharmazeutisches Institut
Gerhard-Domagk-Str. 3
21. 1.

17.00 h
Heparansulfatproteoglykane als Modulatoren der Metastasierung des
Mammakarzinoms

(PD Dr. M. Götte, Münster)
Pharmazeutisches Kolloquium
Bonn

Pharmazeutisches Institut
Gerhard-Domagk-Str. 3
23. 1.

20.00 h
Innovationen 2012

(Prof. Dr. H. Morck, Wiesbaden/Dr. H. Liekfeld, Mülheim-Ruhr/
Dr. L. Schneider, Wuppertal)
AK Nordrhein
Dinslaken

Stadtbibliothek
Friedrich-Ebert-Str. 82
21. 1.

20.00 h
Die neuen Arzneimittel des Jahrs 2012

(Prof. Dr. H. Morck, Wiesbaden/Dr. H. Liekfeld, Mülheim-Ruhr/
Dr. L. Schneider, Wuppertal)
AK Nordrhein
Düsseldorf
Pharmazeutisches Institut
Universitätsstr. 1
22. 1.

18.30 h
Krebsvorbeugung und Krebsfrüherkennung: Was gibt es? Wer informiert?
Wer motiviert?

(Agathe Swiatoszczyk , Katrin Ahlers)
Deutsche Pharmazeutische Gesellschaft – DPhG, Rheinland
Düsseldorf

MNR-Klinik, Geb. 13.55
Hörsaal 13 A
24. 1.

20.00 h
Neuerscheinungen auf dem Arzneimittelmarkt

(Prof. Dr. H. Morck, Wiesbaden/Dr. H. Liekfeld, Mülheim-Ruhr/
Dr. L. Schneider, Wuppertal)
AK Nordrhein
Freiburg
Institut für Pharmazeutische Wissenschaften
Hermann-Herder-Str. 7/9
23. 1.

17.15 h
Paracelsus und die Anfänge der pharmazeutischen Chemie

(Prof. Dr. M. Mönnich, Karlsruhe)
Deutsche Pharmazeutische Gesellschaft – DPhG, Südbaden
Jena

Großer Hörsaal Zoologie
Erbertstr. 1
22. 1.

18.30 h
Biomimetische Konzepte für das "Design" neuer Pharmazeutika

(Prof. Dr. M. Müller, Freiburg)
Deutsche Pharmazeutische Gesellschaft – DPhG, Thüringen/LAK Thüringen
Mainz
Erbacher Hof
Grebenstr. 24 – 26
22. 1.

19.30 h
Neue Arzneistoffe 2012 – eine kritische Wertung

(Prof. Dr. H. Morck, Berlin)
Anmeldung: LAK RLP, Fax (0 61 31) 2 70 12-31, meike.schug@lak-rlp.de
Mainz
Institut für Pharmazie
Staudingerweg 5
23. 1.

17.15 h
The complexity of making membrane protein complexes

(Prof. Dr. H.-G. Koch, Freiburg)
Marburg

Philipps-Universität
Hörsaalgeb., Audimax
23. 1.

20.15 h
Personalisierte Medizin: Chancen für die Arzneimittelentwicklung der Zukunft

(Prof. Dr. Günther Wess)
Vortrag im Rahmen des Studium Generale an der Philipps-Universität
Marburg
Inst. f. Geschichte d. Pharmazie, Roter Graben 10
30. 1.

19.00 h
Mittelalterliche arabische Heilkunde

(Dr. O. Kahl, Marburg)
Wissenschaftshistorisches Kolloquium
Osnabrück
Völker-Schule
Kollegienwall 12c
21. 1.

19.45 h
Restless legs – Tipps aus der Apotheke

(PD DR. C. Bachmann)
Deutsche Pharmazeutische Gesellschaft – DPhG, Osnabrück-Emsland
Saarbrücken
Universität, Großer Hörsaal Chemie, Geb. C4 3
30. 1.

20.00 h
Themenkreis Blutgerinnung: Neue orale Antikoagulanzien

(Prof. Dr. T. Lehr, Saarbrücken)
AK des Saarlandes
Würzburg
Hörsaalgebäude Chemie und Pharmazie
Am Hubland
26. 1.

15.00 h
Palliative Care – Bedürfnisse und Herausforderungen am Lebensende

14. Würzburger wissenschaftliche Winterfortbildung für Apotheker

Termine zum Vormerken

Bonn
World Conference Center
2. 2.

5. Zukunftskongress öffentliche Apotheke: Zukunftschancen im
Apothekenmarkt

Detaillierte Infos/Programm/Anmeldung: AV Nordrhein, Dr. Peter Szynka/
Friederike Kolbe, Tel. (02 11) 4 39 17-0, p.szynka@av-nr.de, f.kolbe@av-nr.de
Goslar

Am Stadtpark 13
14. 2.
19.30 h
Was versteht man unter orthomolekularer Medizin? Welche Wirkung haben essenzielle Nahrungsbestandteile auf unsere Gesundheit? Erläuterungen an Beispielen

(Stephanie Voss)
Pharmazeutischer Arbeitskreis Goslar e. V.
Heidelberg
Med. Klinik (Krehl-Klinik)
Im Neuenheimer Feld 410
5. 2.

20.00 h
Das Regionale Arzneimittelinformationszentrum Heidelberg (RAIZ) –
Aufgaben, Anfragen, Antworten

(Dr. D. Störzinger, Heidelberg)
LAK Baden-Württemberg
Heidelberg
Hörsaal Med. Klinik
Im Neuenheimer Feld 410
7. 3.

20.00 h
Phytopharmaka bei Kindern und Jugendlichen – Schwerpunkt Atemwegserkrankungen

(Dr. Ulrich Enzel)
DPhG, Nordbaden/LAK Baden-Württemberg
Kassel
Willy-Brandt-Schule
Lehranstalt für PTA
Brückenhofstr. 90
9. 2.

9.00 – 16.00 h
Fit für die Rezeptur

Kosten: 75 € Nichtmitglieder, 65 € Mitglieder
Infos/Anmeldung: Lehranstalt für PTA, pta-kassel@gmx.de
Kleve
Rilano Hotel
Tichelstr. 11
6. 2.

20.00 h
Neue Arzneimittel 2012

(Dr. L. Schneider, Wuppertal)
AK Nordrhein
Köln
Uniklinik
Kerpener Str. 62
28. 1.

20.00 h
Was gab es Neues auf dem Arzneimittelmarkt 2012?

(Prof. Dr. G. Kojda, Düsseldorf)
AV Nordrhein
Mainz
Institut für Pharmazie
Staudingerweg 5
30. 1.

20.15 h
Bioverfügbarkeit von Flavonoiden

(Prof. Dr. S. Wolffram, Kiel)
DPhG-Kolloquium
Potsdam
Apothekerhaus
Am Buchhorst 18
13. 2.

10.00 h
Kammerversammlung der LAK Brandenburg

(Näheres s. hier)
Stuttgart
Rathaus, Marktplatz 1
4. 2.

19.00 h
Kontrolle des Lebendigen: Medizin und Menschenmaschinen

(Prof. Dr. H. Fangerau, Ulm)
Trier
Bezirksärztekammer
Balduinstr. 10 – 14
29. 1.

20.00 h
Neue Arzneistoffe 2012 – eine kritische Wertung

(Prof. Dr. H. Morck)
Anmeldung: LAK RLP, Fax (0 61 31) 2 70 12-31, meike.schug@lak-rlp.de
Davos

Kongresszentrum
3. – 8. 2.
Pharmacon Davos der Bundesapothekerkammer

(Näheres s. hier)



DAZ 2013, Nr. 3, S. 87

0 Kommentare

Das Kommentieren ist aktuell nicht möglich.

DAZ.online mit Werbung und Tracking

Nutzen Sie den Newsbereich von DAZ.online wie gewohnt kostenlos. Alle Details zu unseren Werbe- und Trackingverfahren finden Sie hier.

DAZ.online – ohne Tracking

Nutzen Sie DAZ.online ohne verlagsfremde Werbung und ohne Werbetracking für 9,80 Euro pro Monat.
Alle Details zu unserem DAZ.online PUR-Abo finden Sie hier.

Jetzt DAZ.online PUR-Zugang buchen

(Sie können Ihren DAZ.online PUR-Zugang jederzeit kündigen.)