Thema: Gesundheitsrecht

Arzneimittelgesetz

Arzneimittelgesetz

Foto: rcx / stock.adobe.com


Oxytocin: Ministerium stellt Versorgungsmangel fest

Wie am Wochenende beim westfälisch-lippischen Apothekertag bereits von Jens Spahn angekündigt, hat das Bundesgesundheitsministerium am heutigen Montag erneut einen Versorgungsmangel offiziell ... » Weiterlesen

Graue: „Rx-Versandverbot bleibt die konsequente Reaktion“

Dr. Jörn Graue, der Vorsitzende des Hamburger Apothekervereins, sieht im neuesten Eckpunktepapier nicht die erhoffte Alternative zum Rx-Versandverbot. Besonders kritisiert er, dass die Regelung ... » Weiterlesen

BMG will mehr Transparenz bei patientenindividuellen Arzneimitteln

Bei „neuartigen Therapien“ (ATMP) ist die Datenlage häufig dünn. Das Bundesgesundheitsministerium will die Transparenz bei diesen Präparaten erhöhen: So sieht das geplante Arzneimittelgesetz ... » Weiterlesen

Fragwürdige Heilpraktiker-Therapien im Fokus

Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) will für mehr Arzneimittelsicherheit sorgen, indem er die Möglichkeiten von Heilpraktikern beschränkt. Sie sollen künftig nur noch im Ausnahmefall ... » Weiterlesen

Valsartan: Welche Ansprüche haben die Patienten?

BERLIN (ks) | Nach wie vor beunruhigen die Valsartan-Rückrufe Patienten und ihre Angehörigen. Auch wenn weiterhin nicht klar ist, in welchem Maße die einzelnen Präparate mit NDMA kontaminiert sind... » Weiterlesen

Lauterbach will Arzneimittelaufsicht „zentralisieren“

Die sogenannte Lunapharm-Affäre könnte noch in diesem Herbst gesetzgeberische Aktivitäten auf Bundesebene nach sich ziehen. Prof. Karl Lauterbach, stellvertretender Fraktionsvorsitzender der SPD im... » Weiterlesen

Warnhinweise sollen schneller in den Beipackzettel

daz | Ordnet das BfArM die Aufnahme von Warnhinweisen in die Packungsbeilagen an, können Hersteller dies mit juristischen Mitteln verzögern. Die Grünen-Fraktion im Bundestag will das ändern. ... » Weiterlesen

Einzelimport – was Apotheker wissen müssen

Unter welchen Voraussetzungen darf man Arzneimittel aus dem Ausland importieren? Braucht man immer ein Rezept? Oder nur bei Verschreibungspflichtigem? Darf man Importarzneimittel an Lager halten? Ü... » Weiterlesen

Tatort Hüffenhardt

Der „Fall Hüffenhardt“ bewegt derzeit Apotheker in ganz Deutschland. Von Anbeginn stand das Konstrukt unter rechtlichem Beschuss. Die Videoberatung samt automatischer Abgabe sowohl ... » Weiterlesen

Weniger wäre mehr

Was würde der Patient ohne Packungsbeilage mit einem Arzneimittel anfangen? Diese Frage ist durchaus ernst gemeint. Welche Informationen braucht er tatsächlich, um ein Arzneimittel „bestimmungsgem... » Weiterlesen

Politiker wollen Zulassungsverfahren bei Homöopathie überprüfen

Nach einem Grundsatzurteil darf ein Homöopathie-Hersteller für sein Produkt werben, obwohl dessen Nutzen sogar in der zuständigen Homöopathie-Kommission verneint wird. Für Linken-Politikerin ... » Weiterlesen

Möglichkeiten und Grenzen aufzeigen

STUTTGART (cae) | Deutschland ist das Ursprungsland der Homöopathie. Hier hat sie sich trotz vieler Anfeindungen durch die Schulmedizin behauptet und in verschiedenen Schulen weiterentwickelt. Durch ... » Weiterlesen

Aus für DrEd-Rezepte

BERLIN (ks) | Der Deutsche Bundestag hat am 11. November nach einem zähen Gesetzgebungsverfahren das Vierte Gesetz zur Änderung arzneimittelrechtlicher und anderer Vorschriften verabschiedet » Weiterlesen