Hochwasser im Saarland

Deutscher Apotheker Verlag ersetzt Fachliteratur

24.05.2024, 14:00 Uhr

Starker Regen sorgte am Pfingstwochenende im Saarland für heftige Überschwemmungen. (IMAGO / Fussball-News Saarland)

Starker Regen sorgte am Pfingstwochenende im Saarland für heftige Überschwemmungen. (IMAGO / Fussball-News Saarland)


Hochwasser und Starkregen im Saarland haben auch Apotheken getroffen. Um einen kleinen Beitrag zu leisten, hat der Deutsche Apotheker Verlag beschlossen, den betroffenen Apothekerinnen und Apothekern ihre unbrauchbar gewordene Fachliteratur kostenlos zu ersetzen. 

Enorme Regenmengen haben am vergangenen Wochenende in einigen Regionen Deutschlands für Überflutungen, Erdrutsche und vollgelaufene Straßen und Keller gesorgt. Besonders heftig hat es das Saarland erwischt. Auch Apotheken sind von Hochwasserschäden betroffen. „Wir sind sehr betroffen von den Bildern aus dem Saarland und wollen einen kleinen Beitrag leisten,“ sagt Dr. Benjamin Wessinger, Geschäftsführer des Deutschen Apotheker Verlags. „Deswegen haben wir beschlossen, so wie schon nach der Flutkatastrophe 2021, betroffenen Apotheken ihre vom Hochwasser vernichtete Fachliteratur kostenlos zu ersetzen.“

Betroffene Apothekerinnen und Apotheker können sich beim Kundenservice des Stuttgarter Verlags unter service@deutscher-apotheker-verlag.de oder telefonisch unter 0711-25 82-341 melden. „Wir liefern dann schnell und unbürokratisch Ersatz“, so Wessinger.

Mehr zum Thema

Kammer und Verband im Saarland rufen zudem zu einer Spendenaktion auf: „Wer Einrichtungs- und/oder Laborgegenstände spenden möchte, kann dies der Kammer melden, die dann die Spenden vermittelt“. Inserieren kann man das Hilfsangebot unkompliziert auf der Seite der Kammer.

Update vom 3.6.: Dieses Angebot gilt natürlich gleichermaßen für Apotheken in anderen Bundesländern, die Hochwasserschäden erlitten haben, zum Beispiel in Bayern und Baden-Württemberg. 


Deutsche Apotheker Zeitung
redaktion@daz.online


Diesen Artikel teilen:


0 Kommentare

Kommentar abgeben

 

Ich akzeptiere die allgemeinen Verhaltensregeln (Netiquette).

Ich möchte über Antworten auf diesen Kommentar per E-Mail benachrichtigt werden.

Sie müssen alle Felder ausfüllen und die allgemeinen Verhaltensregeln akzeptieren, um fortfahren zu können.