Foto: Celso Pupo/AdobeStock

Beratung

Mehr Vorsicht, weniger Nachsicht

Ein diabetischer Fuß muss nicht sein

Der diabetische Fuß ist ein häufiges, ernst zu nehmendes Problem bei Patienten mit Diabetes mellitus. Rund 40.000 Fußamputationen sind jährlich darauf in Deutschland zurückzuführen. Mit einer guten Blutzuckereinstellung, Ausschalten der Risikofaktoren und geeigneten Strategien zur Prävention und Patientenaufklärung lassen sich schwere Komplikationen jedoch oft vermeiden. | Von Ines Winterhagen

Liebe Leserin, lieber Leser, dieser Artikel ist nur für Abonnenten der DAZ zugänglich.

Bitte geben Sie Ihre Zugangsdaten ein:

Sie haben noch keine Zugangsdaten, sind aber DAZ-Abonnent?

Registrieren Sie sich jetzt für unsere Online-Inhalte: Darüber hinaus können Sie als registrierter Nutzer bereits beantwortete Fragebögen einsehen, sich einen Überblick über Ihre bereits bei uns erworbenen Zertifikate verschaffen und diese bei Bedarf erneut ausdrucken.

Jetzt registrieren

Noch kein DAZ-Abonnent?

Ihre Vorteile

  • Online-Zugriff auf alle Artikel
  • 8 Ausgaben der DAZ & AZ
  • 4 Ausgaben der PTAheute
  • DAZ T-Shirt als Willkommensgeschenk

Nur innerhalb Deutschlands.