Foto: Sonja Birkelbach – stock.adobe.com

Beratung

Im Reich der Düfte

Die Welt der ätherischen Öle – heilsam und betörend zugleich

Ob belebende, stimmungsaufhellende Düfte gegen graues Winterwetter, symptomlindernde ätherische Öle bei Erkältungen oder entspannende Massageöle – die aromatischen Essenzen erfreuen sich gerade in der Weihnachts- und Winterzeit großer Beliebtheit. Die Anwendungsgebiete sind so vielfältig, wie die Düfte selbst. Doch was verbirgt sich konkret hinter dem Begriff Aromapflege und was unterscheidet sie von der Aromatherapie? Welche ätherischen Öle werden wann in welcher Dosierung eingesetzt? Und welche Rolle spielt die Qualität? | Von Ines Winterhagen

Liebe Leserin, lieber Leser, dieser Artikel ist nur für Abonnenten der DAZ zugänglich.

Bitte geben Sie Ihre Zugangsdaten ein:

Sie haben noch keine Zugangsdaten, sind aber DAZ-Abonnent?

Registrieren Sie sich jetzt für unsere Online-Inhalte: Darüber hinaus können Sie als registrierter Nutzer bereits beantwortete Fragebögen einsehen, sich einen Überblick über Ihre bereits bei uns erworbenen Zertifikate verschaffen und diese bei Bedarf erneut ausdrucken.

Jetzt registrieren

Noch kein DAZ-Abonnent?

Ihre Vorteile

  • Online-Zugriff auf alle Artikel
  • 8 Ausgaben der DAZ & AZ
  • 4 Ausgaben der PTAheute
  • DAZ T-Shirt als Willkommensgeschenk

Nur innerhalb Deutschlands.