... auch DAZ noch

Zitate der Woche

„Gäbe es die Importzwänge nicht, gäbe es kein Lunagate.“

Dr. Jörn Graue, Vorsitzender des Hamburger Apothekervereins, äußert sich zur Lunapharm-Affäre beim Sommerabend der Hamburger Apotheker

· · ·

„Hier steht die Gesundheit des Patienten auf dem Spiel, daher gehört diese Ungleichbehandlung unbedingt auf die politische Agenda.“

CDU-Gesundheitspolitiker Dr. Georg Kippels über die unterschiedlichen Qualitätsanforderungen zwischen pharmazeutischem Großhandel und dem Arzneimittelversandhandel

· · ·

„Wir haben ungefähr für drei Monate Vorräte in Europa und dann fangen die Menschen an zu sterben.“

Prof. Dr. Harald Schweim, ehemaliger Präsident des Bundesinstituts für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM), kommentiert im ARD-Magazin „Plusminus“ die Antibiotikaproduktion in China und Indien

· · ·

„Das Leben hat noch andere schöne Seiten zu bieten als die Berufspolitik.“

Magdalene Linz, Präsidentin der niedersächsischen Landesapothekerkammer, wird nach 20 Jahren nicht erneut für die Kammerversammlung kandidieren

· · ·

„Wann gibt es endlich wieder alle Arzneimittel made in Germany?“

Kommentar von Birgit Möllenkamp auf DAZ.online zum Artikel „Lunapharm-Taskforce attestiert Ministerium und Arzneimittelbehörde Versagen“

0 Kommentare

Kommentar abgeben

 

Ich akzeptiere die allgemeinen Verhaltensregeln (Netiquette).

Ich möchte über Antworten auf diesen Kommentar per E-Mail benachrichtigt werden.

Sie müssen alle Felder ausfüllen und die allgemeinen Verhaltensregeln akzeptieren, um fortfahren zu können.