DAZ aktuell

Ist die Apotheke der Zukunft die Zukunft der Apotheke?

Zeigt uns die Expo das Leben in der Zukunft? Sicher sind die meisten Visionen der Weltausstellung nicht zu wörtlich zu nehmen. Die Expo ist eine schöne heile Kunstwelt, die an einigen Stellen ein wenig plakativ zum Nachdenken anregen will. Doch wichtiger als klare Lösungen, die sowieso niemand vorhersehen kann, erscheint mir die Stimmung. Die Hauptsache ist, dass die Expo Spaß macht, vielleicht sogar begeistert, damit die Welt gemeinsam den Weg in eine gute Zukunft findet.

Auch die Expo-Apotheke könnte so, wie sie ist, nicht in der realen Welt stehen. Wo passen schon 1100 Quadratmeter und 83 Mitarbeiter hin? Doch ist das Thema damit nicht erledigt. Denn hinter den gigantischen Zahlen stecken Visionen, die sich auf die ganz normale Welt übertragen lassen.

Lust auf Gesundheit dürfte ein Megatrend der Zukunft werden. Die Apotheker können viel dazu beitragen und jeder sollte für sich überlegen, wie dies zu erreichen ist. Es gilt, die Gesunden in die Apotheke zu holen. So könnten Apotheken von sparwütigen Krankenkassen unabhängig werden. Doch wie soll das gelingen? Die Pharmaxie bietet viele Anregungen, von denen die eine oder andere vielleicht auch in Ihrer Apotheke umzusetzen ist.

Nicht alles wird überall und heute möglich sein, aber darum geht es hier nicht. Viel wichtiger ist: Die Pharmaxie regt die Fantasie an, und das ist ja der Sinn einer Weltausstellung!

Thomas Müller-Bohn

Das könnte Sie auch interessieren

Bericht von der Pharmazierätetagung in Mainz

Die Apotheke der Zukunft

Sechste Inspirato-Konferenz stand unter dem Motto „Think Different“

Zukunft der Apotheke und Apotheke der Zukunft

Eine Analyse aus pharmazeutischer und ökonomischer Sicht

Zukunft der Rezeptur, Chance für die Apotheken

PHARMAZEUTISCHE FACHMESSE PHARMAGORA 2016

Paris zeigt die Zukunft der Apotheken 

So arbeitet Medgate in der Schweiz / Mini Clinic in Apotheken

Telemedizin – die Medizin der Zukunft?

Eine Bestandsaufnahme zum 25-jährigen Berufsjubiläum der PKA

Zukunft auf der Kippe

0 Kommentare

Das Kommentieren ist aktuell nicht möglich.