DAZ.online-Podcast

Apotheken-Leistungen auf Youtube: „einfach unverzichtbar“

Münchingen - 08.12.2021, 07:00 Uhr

Apothekerin Sandra Spindler im Gespräch mit Peter Ditzel. (x / Fotos: privat)

Apothekerin Sandra Spindler im Gespräch mit Peter Ditzel. (x / Fotos: privat)


Apothekerin Sandra Spindler, Inhaberin der Schloss-Apotheke in Eislingen, engagiert sich in der Substitutionstherapie für Suchtkranke. Um diese Apothekenleistung bekannter zu machen, wirkte sie bei der ABDA-Kampagne „einfach unverzichtbar“ mit. Das Kampagnen-Video ist auf Youtube abrufbar. Im Podcast mit Frau Spindler sprach ich über das „Making of“ des Videos und über die besonderen Leistungen ihrer Apotheke.

Mit ihrem neuen Video im Rahmen der „#Unverzichtbar“-Kampagne möchte die ABDA auf besondere Leistungen der Apotheken aufmerksam machen, die in der breiten Öffentlichkeit zwar weniger bekannt, aber für das deutsche Gesundheitssystem unverzichtbar sind. Apothekerin Sandra Spindler hat sich bereit erklärt, bei diesem Video mitzuwirken: Sie engagiert sich in ihrer Apotheke für Suchtkranke und deren Substitutionstherapie. Im Video berichtet sie eindrucksvoll, wie sie Patientinnen und Patienten bei der Substitutionstherapie unterstützt.

In meinem Podcast-Gespräch geht Apothekerin Spindler näher darauf ein, welche Aufgaben sie in der Substitutionstherapie hat und wie sie die Patientinnen und Patienten betreut. Ich fragte aber auch nach dem Making of des Videos: Wie war es, als das Video-Team in der Apotheke drehte? Und würde sie auch ihren Kolleginnen und Kollegen empfehlen, bei der Kampagne mitzumachen? Hören Sie mal rein in den Podcast.

               
Quelle: ABDA / YouTube

Übrigens, im aktuellen Kampagnen-Video kommen auch eine weitere Apothekerin und ein weiterer Apotheker zu Wort: Lena Ungvári, Apothekerin und Expertin für Medikationsmanagement, und Apotheker Simon Brinkmann, der unter anderem ein Kinderpflegeheim mit Arzneimitteln versorgt.

DAZ.online-Podcast

Ditzels Tagebuch


Peter Ditzel (diz), Apotheker
Herausgeber DAZ / AZ

redaktion@deutsche-apotheker-zeitung.de


Diesen Artikel teilen:


0 Kommentare

Das Kommentieren ist aktuell nicht möglich.