Wie findet man schnell einen Impftermin?

17-Jähriger entwickelt Suchmaschine für Impftermine

Stuttgart - 04.05.2021, 07:00 Uhr

Der 17-jährige Julian Ambrozy wollte seinem Opa helfen, einen Impftermin zu finden, und programmierte zu diesem Zweck  kurzerhand eine eigene Suchmaschine. (Foto: privat)

Der 17-jährige Julian Ambrozy wollte seinem Opa helfen, einen Impftermin zu finden, und programmierte zu diesem Zweck  kurzerhand eine eigene Suchmaschine. (Foto: privat)


Der 17-jährige Julian Ambrozy hat eine Impftermin-Suchmaschine programmiert. Er wollte damit seinem Opa helfen, einen Impftermin zu finden. Das Tool ist inzwischen öffentlich zugänglich und könnte schon bald auch eine Rolle für das Apothekenpersonal spielen. 

Die Impfpriorisierung hatte unter den Apothekenmitarbeitern für viel Unmut gesorgt. Denn trotz ihres unermüdlichen Einsatzes während der Corona-Pandemie wurde das Apothekenpersonal lediglich auf Platz 3 im Prioritäten-Ranking eingestuft. Immerhin: Nach den testenden Apothekenmitarbeitern sollen sich bis Anfang Mai bundesweit auch alle anderen Mitarbeitenden der Offizinen gegen Corona impfen lassen können.

Doch ganz so einfach, wie das klingt, ist es nicht. Denn es gibt kaum Impftermine. Die Hausarztpraxen führen seitenlange Wartelisten und die Terminvergabe für die Impfzentren ist schwierig: Telefonisch kommt man nicht durch, online wartet man oft Stunden, bis das Portal impfterminservice.de neue Termine freischaltet. Einige Buchungsportale, unter anderem das für Baden-Württemberg, veröffentlicht gar keine Übersicht der freien Termine, offenbar aus Angst vor Impftourismus. Wer sich auf der Seite impfterminservice.de einen Termin reservieren möchte, muss sich durchklicken: Das Portal fragt das Wunsch-Impfzentrum, den zwölfstelligen Vermittlungscode und die Kontaktdaten ab, bevor es die Verfügbarkeit der Termine anzeigt.

Der Großvater von Julian Ambrozy hat es nicht geschafft, einen Impftermin zu ergattern, obwohl er mit seinen 79 Jahren längst „dran“ war. Deshalb bat er seinen 17-jährigen Enkel um Hilfe. Der war schnell genervt von dem unübersichtlichen Buchungssystem und entschloss sich, in den Osterferien einen Programmcode zu schreiben, der das Portal in Abständen von wenigen Minuten ausliest und die freien Termine auf einen Blick anzeigt. „Ursprünglich war keine Webseite, lediglich ein Programm für den privaten Nutzen gedacht“, erzählt Ambrozy im Gespräch mit DAZ.online. Aufgrund der hohen Nachfrage habe er sein Programm umgebaut: Es zeige nun alle Daten auf der Webseite impfterminübersicht.de an. Sie stellt derzeit Terminauskünfte zu rund 100 Impfzentren bereit. Die erste Version sei nach zwei Stunden fertig gewesen. Für die aktuelle, öffentlich zugängliche Version mit Benachrichtigungsfunktion brauchte Ambrozy eigenen Angaben zufolge circa 60 Stunden Programmierzeit. 

Was er anders macht

Die Idee zur Impfterminübersicht ist nicht ganz neu. Zu Jahresbeginn gab es bereits privat entwickelte Suchportale wie beispielsweise impfterminmonitor.de. Seit März werden automatische Anfragen von Impfterminservice.de weitgehend blockiert und auch Übersichten wie der Impfterminmonitor sind bereits außer Betrieb. Auf die Frage, wie er mit mit dem Problem umgeht, berichtet der 17-Jährige, dass der Impfterminmonitor eine ungewollte Schnittstelle benutzt habe und diese veröffentlicht hätte. Diese wurde blockiert, da sie ausgenutzt wurde. Er habe seine Methode nicht veröffentlicht, daher werde sie zum einen aktuell nicht ausgenutzt und auch die Geschäftsleitung von kv.digital toleriere bzw. befürworte seinen Service sogar. Mit dem Portal möchte Ambrozy erreichen, dass „die nervige Klickerei auf der offiziellen Seite vermieden werden kann und man dank seiner Benachrichtigungsfunktion nicht den ganzen Tag vor dem Computer auf einen Termin warten muss“. 

Unter www.impfterminübersicht.de findet man das Portal des 17-Jährigen.


Cornelia Neth, Autorin DAZ.online
redaktion@daz.online


Diesen Artikel teilen:


Das könnte Sie auch interessieren

Experten: Keine Herdenimmunität ohne Impfung von Kindern

Die Corona-News des Tages

Nächste Woche Gutachten zu Johnson & Johnson-Impfstoff

Die Corona-News des Tages

Bundesverband Deutscher Apothekenkooperationen

BVDAK: Schnelles Boostern geht nur mit Apotheken

Corona-Impfungen beim Hausarzt nach Ostern geplant

Die Corona-News des Tages

Corona-Schnelltests für Bürger eine Herausforderung

Die Corona-News des Tages

Virologe warnt vor steigenden Infektionszahlen wegen Urlaubsreisen

Die Corona-News des Tages

Keine Sanktionen für „Impf-Schwänzer“

Die Corona-News des Tages

Kritik an NeueN Erleichterungen 

Die Corona-News des Tages

Die letzte Woche

Mein liebes Tagebuch

Wachsende Sorgen und Warnungen im harten „Pandemie-Marathon"

Die Corona-News des Tages

13 Kommentare

Impf Termin

von Haase Jutta am 25.05.2021 um 15:04 Uhr

Bitte ein impf Termin

» Auf diesen Kommentar antworten | 0 Antworten

impfterminübersicht

von CJ am 22.05.2021 um 9:23 Uhr

das portal impfterminübersicht funktioniert leider gar nicht.

» Auf diesen Kommentar antworten | 1 Antwort

AW: impfterminübersicht

von Felix am 25.05.2021 um 14:17 Uhr

Wie kommen Sie darauf?

Impfkrieg

von Dieter Wisotzki am 21.05.2021 um 17:19 Uhr

Das riesige Versagen unserer sogenannten Volksvertreter hat sich mit dem laufenden Impfkrieg wieder mal voll bestätigt !
Obwohl meine Frau und ich seit Wochen von unseren Arbeitgebern eine Bescheinigung haben, dass wir geimpft erden müssen/sollen, auf Grund unserer beruflichen Tätigkeit, gibt es keine Chance auf einen Termin. Habe schon 5 Nächte am PC verbracht um einen Termin zu ergattern und wir sind auf 2 Wartelisten bei Ärzten (welche uns einen Termin in weite Ferne suggerierten).
Armes Deutschland.

» Auf diesen Kommentar antworten | 0 Antworten

Impfen.de für Schleswig-Holstein

von Frank am 20.05.2021 um 18:47 Uhr

In Deutschland gibt es für alles Regeln und Verordnungen, DAS darfst du nicht und DIES darfst du nicht. Die Regierung erzählt uns schon wie wir leben dürfen.
Juchu, danke dafür.
Einen Impftermin zu bekommen ist nicht geregelt - Gleichberechtigung für jeden! ?
Nein, für mich ist es reine Verarschung mittlerweile, nachdem ich mit 5 Geräten einen Termin für eine Impfung ergattern wollte und das zum zweiten Mal für 8 Stunden!!
Dankeschön an die, die dieses Prozedere erfunden haben.
Ich bin nur Priorität 3 und bis heute gesund. Gesund sein wird bestraft. Müsste bald ein Ticket für die Strafe bekommen und vermutlich auch ein bis zwei Punkte in Flensburg, weil ich zu lange im Internet unterwegs war.
Armes Deutschland!!!

» Auf diesen Kommentar antworten | 1 Antwort

AW: Impfen.de für Schleswig-Holstein

von Burkhard am 28.05.2021 um 12:34 Uhr

...ich bin auch "nur Prio3" und noch gesund, kann und darf weiter risikobereit für unser aller wohl arbeiten gehen, na Hauptsache, die Priorisierung wird ab nächster Woche aufgehoben, dann kommen noch ein paar Millionen Bürgen dazu, die sich um ein paar Impfdosen "bewerben" können...

Impftermin

von Burkhard am 19.05.2021 um 6:52 Uhr

Ich finde es beschämend, wie in diesem Land das Impfen voran geht. Die Wahrscheinlichkeit im Lotto einen 6er mit Zusatzzahl zu gewinnen ist doch größer, als einen Impftermin zu bekommen. Schaut man mal über die Landesgrenzen hinweg, kann man doch nur noch mit dem Kopf schütteln, wie hoch dort die Anzahl der geimpften Personen ist. Und die haben zum Teil später angefangen, als Deutschland. Gut, dort verwaltet und "organisiert" man sich auch nicht zu Tode.
Und dann stellt sich ein "Gesundheitsminister" auf die Bühne und verkündet, wie toll das alles läuft. Klar, der brauch sich ja keinen Termin zu holen. Ich bedauere nur die vielen Hausärzte, die sich jetzt nach der Aufgabe der Priorisierung einer Vielzahl von Impfwilligen stellen müssen mit viel zu wenig Impfstoff und "nebenbei" noch einen Praxisbetrieb aufrecht erhalten müssen.
Vielen Dank für nichts !!! Herr Spahn

» Auf diesen Kommentar antworten | 0 Antworten

Keine

von Selami.oezer@t-online.de am 13.05.2021 um 22:40 Uhr

Bitt impfen

» Auf diesen Kommentar antworten | 0 Antworten

Corona impfen

von Ashti Abdulrahman am 12.05.2021 um 13:50 Uhr

Mein Haus Arzt mir empfiehlt das ich schnell wie möglich impfen

» Auf diesen Kommentar antworten | 0 Antworten

Vermittlungscode

von Sarah am 11.05.2021 um 0:44 Uhr

Vielleicht kann mir jemand helfen ich hab den vermittlungacode für Göppingen seit 23 Uhr...aber ein Temin kann ich nicht ausmachen

» Auf diesen Kommentar antworten | 1 Antwort

AW: Vermittlungscode

von Lisa am 11.05.2021 um 14:29 Uhr

Einen Vermittlungscode zu bekommen, heißt dem Termin einen Schritt näher gekommen zu sein. Bis zum Impftermin selbst braucht man weiter viel Geduld. Habe schon einige Termine für Personen ausmachen können habe aber unter anderem auch schon seit mehreren Wochen Codes und kein Glück mit neuenTerminen.
Also....viel Geduld und Glück

Impftermin für Esslingen

von Erdle, Barbara am 04.05.2021 um 12:26 Uhr

Guten Tag,
ich bin 81Jahre und bereits geimpft. Nachdem ich Pflegestfufe 2
habe, suche ich seit Wochen nacninem Termin für meinen
Sohn als Betreuungsperson. Vielleicht können Sie mir helfen?
Vielen Dank von Barbara Erdle

» Auf diesen Kommentar antworten | 1 Antwort

AW: Impftermin für Esslingen

von Langer. Harald am 13.05.2021 um 16:28 Uhr

Versuchen Sie es über impfterminübersicht.de. Und weit streuen, also nicht nur allein Esslingen

Das Kommentieren ist aktuell nicht möglich.