Rabattverträge für 70 Krankenkassen

SpectrumK schlägt wieder zu

Berlin - 14.11.2014, 15:32 Uhr


Der Krankenkassen-Dienstleister spectrumK hat Zuschläge in seiner zwölften Rabattvertragsrunde erteilt. Im Namen von rund 70 Krankenkassen mit circa 8,5 Millionen Versicherten wurden mit 45 pharmazeutischen Unternehmen und Bietergemeinschaften Rabattverträge über generische Arzneimittel geschlossen. Von den 202 für diese Kassen ausgeschriebenen Fachlosen sind nun 189 Fachlose unter Dach und Fach – für die übrigen gab es keine wirtschaftlichen Angebote.

Im September hatte spectrumK 195 Wirkstoffe in 278 Fachlosen ausgeschrieben – allerdings nur 202 der Lose in diesem großen Stil. Die übrigen 76 Fachlose betrafen maximal drei kleinere Kassen. Unter den ausgeschriebenen Wirkstoffen befanden sich auch solche, die der Gemeinsame Bundesausschuss auf die Substitutionsausschlussliste setzen will – etwa Levothyroxin-Natrium und Digitoxin. Ob diese nun bezuschlagt wurden oder sie zu den 13 Losen gehören, für die keine wirtschaftlichen Angebote eingingen, ist noch unklar. Bislang ist die Liste der vergebenen Aufträge nicht veröffentlicht.

SpectrumK verrät aber bereits, wer die meisten Zuschläge in der zwölften Tranche erhalten hat: Die Bietergemeinschaft aus Teva, ratiopharm und AbZ-Pharma. Aber auch Aliud und Aristo Pharma sollen vorne mit dabei sein. Starten werden die meisten Verträge zum 1. Januar 2015, enden zum 31. Dezember 2016. Angesichts der vielen unterschiedlichen Kassen gibt es zum Teil aber auch abweichende Termine für den Vertragsbeginn.

Angesichts der erzielten Rabatte freut sich spectrumK-Geschäftsführer Yves Rawiel: „Dieses Ergebnis ist ein weiterer Beleg dafür, dass wir mit unserer Arbeit und den erzielten Einsparungen einen wichtigen Beitrag zur Effizienzsteigerung bei den Arzneimittelausgaben der gesetzlichen Krankenkassen leisten.“


Kirsten Sucker-Sket


Das könnte Sie auch interessieren

Rabattverträge für 70 Krankenkassen

SpectrumK schlägt wieder zu

Neue Rabattverträge für Betriebskrankenkassen

SpectrumK schreibt aus

15. Ausschreibungsrunde für fast 70 Kassen

SpectrumK schreibt aus

Arzneimittel-Rabattverträge

spectrumK schreibt wieder aus

Arzneimittel-Rabattverträge

spectrumK schreibt zum siebten Mal aus