DAZ aktuell

3G am Arbeitsplatz: Neue Regeln zum Corona-Schutz in Kraft getreten

Epidemische Lage von nationaler Tragweite ist ausgelaufen / Was müssen Apotheken beachten?

ks/jb | Am 24. November sind die von der künftigen Ampel-Koalition in die Wege geleiteten Änderungen im Infektionsschutzgesetz, im Strafgesetzbuch und zahlreichen weiteren Gesetzen und Verordnungen in Kraft getreten. Damit gilt jetzt unter anderem 3G am Arbeitsplatz. Was heißt das genau für die Apotheken?

Liebe Leserin, lieber Leser, dieser Artikel ist nur für Abonnenten der DAZ zugänglich.

Bitte geben Sie Ihre Zugangsdaten ein:

Sie haben noch keine Zugangsdaten, sind aber DAZ-Abonnent?

Registrieren Sie sich jetzt für unsere Online-Inhalte: Darüber hinaus können Sie als registrierter Nutzer bereits beantwortete Fragebögen einsehen, sich einen Überblick über Ihre bereits bei uns erworbenen Zertifikate verschaffen und diese bei Bedarf erneut ausdrucken.

Jetzt registrieren

Noch kein DAZ-Abonnent?

Ihre Vorteile

  • Online-Zugriff auf alle Artikel
  • 8 Ausgaben der DAZ & AZ
  • 4 Ausgaben der PTAheute
  • DAZ T-Shirt als Willkommensgeschenk

Nur innerhalb Deutschlands.