Wirtschaft

Die Päckchenpacker

Versandapotheken liefern sich einen knallharten Kampf um Marktanteile und Umsatz

Seit 2004 ist es möglich, in Deutschland Arzneimittel auch auf dem Postweg zum Patienten zu schicken. Heute, fast 14 Jahre später, haben sich die Versandhändler vor allem bei nicht verschreibungspflichtigen Arzneimitteln und Gesundheitsprodukten zu ernst­haften Wettbewerbern zu Vor-Ort-Apotheken (und Dro­gerien) entwickelt. Doch das Marktsegment ist hart umkämpft. Mittlerweile drängen die Online-Apotheken zunehmend auch in den Rx-Bereich. Ein Blick auf die wichtigsten Marktteilnehmer.  | Von Thorsten Schüller

Liebe Leserin, lieber Leser, dieser Artikel ist nur für Abonnenten der DAZ zugänglich.

Bitte geben Sie Ihre Zugangsdaten ein:

 

Sie haben noch keine Zugangsdaten, sind aber DAZ-Abonnent?

Registrieren Sie sich jetzt für unsere Online-Inhalte: Darüber hinaus können Sie als registrierter Nutzer bereits beantwortete Fragebögen einsehen, sich einen Überblick über Ihre bereits bei uns erworbenen Zertifikate verschaffen und diese bei Bedarf erneut ausdrucken.

Jetzt registrieren

Jetzt Abonnement abschließen

und Prämie auswählen

abonnement

Sie sind noch kein DAZ-Abonnent?

Überzeugen Sie sich von unseren Angeboten und werden Sie DAZ-Abonnent.

Zum Abonnement