Rückrufformular

Ihre Apotheke informiert

Sonne genießen ohne Reue

Das hilft …

Die richtige Sonnenmilch

Welches Präparat mit welchem Lichtschutzfaktor das richtige ist, hängt von Ihrem Hauttyp ab. Kinder und Allergiker benötigen andere Präparate als gesunde Erwachsene. Wir sagen Ihnen, welches für Sie das beste Präparat ist und wie lange Sie damit die Sonne genießen können!

Rechtzeitig eincremen!

Damit die schützenden Filter der Sonnencreme in die Hautoberfläche eindringen können, sollte die Creme eine halbe Stunde vor dem Sonnenbad aufgetragen werden.

Richtig eincremen!

"Viel hilft viel" stimmt hier ausnahmsweise. Zwei bis drei Esslöffel dürfen es bei einem Erwachsenen schon sein. Diese Menge gleichmäßig auf der Haut verteilt (nicht einmassieren!) bietet optimalen Schutz. Vorher Schütteln nicht vergessen!

Die Pflege danach

Nach dem Sonnenbad braucht die Haut Erholung und Pflege. Welches Produkt am besten geeignet ist, hängt vom Hauttyp ab. Wir sagen Ihnen, welches Produkt für Sie sinnvoll ist und was Sie tun können, wenn die Haut trotz aller Vorsichtsmaßnahmen gerötet ist.

… und das nicht

Vorbräunen ...

... im Sonnenstudio schützt nicht vor Sonnenbrand. Zwar können Sie mit vorgebräunter Haut etwas länger in der Sonne bleiben, doch schädigen auch die UV-Strahlen im Solarium die Haut und lassen sie schneller altern.

Selbstbräuner ...

... färben nur die Haut. Vor schädigenden UV-Strahlen und Sonnenbrand schützen sie nicht.

Die alte Sonnenmilch vom Vorjahr ...

… hilft nicht mehr, es sei denn, Sie haben sie im Kühlschrank aufbewahrt und vor dem Auftragen gut geschüttelt.

Sonnenmilch einmassieren

Die schädigenden UV-Strahlen müssen auf der Hautoberfläche abgefangen werden. Beim Einmassieren gelangen die UV-Filter der Sonnencreme in tiefere Hautschichten. Dort können sie nichts mehr ausrichten.

Regelmäßig nachcremen ...

… macht nur Sinn, wenn durch Baden oder Abtrocknen der Sonnenschutz entfernt worden ist. Die Zeit, die man ungestraft in der Sonne verbringen kann, lässt sich so nicht verlängern.

0 Kommentare

Das Kommentieren ist aktuell nicht möglich.

DAZ.online mit Werbung und Tracking

Nutzen Sie den Newsbereich von DAZ.online wie gewohnt kostenlos. Alle Details zu unseren Werbe- und Trackingverfahren finden Sie hier.

DAZ.online – ohne Tracking

Nutzen Sie DAZ.online ohne verlagsfremde Werbung und ohne Werbetracking für 9,80 Euro pro Monat.
Alle Details zu unserem DAZ.online PUR-Abo finden Sie hier.

Jetzt DAZ.online PUR-Zugang buchen

(Sie können Ihren DAZ.online PUR-Zugang jederzeit kündigen.)