Erstes Arzneimittel für adipöse 12- bis 17-Jährige

Liraglutid erhält Zulassung bei Jugendlichen mit Adipositas

Stuttgart - 08.06.2021, 10:45 Uhr

Liraglutid darf nun auch bei Jugendlichen im Alter von 12 bis 17 Jahren zur Adipositasbehandlung eingesetzt werden.(Foto: Africa Studio / AdobeStock)

Liraglutid darf nun auch bei Jugendlichen im Alter von 12 bis 17 Jahren zur Adipositasbehandlung eingesetzt werden.(Foto: Africa Studio / AdobeStock)


Mit Liraglutid: Jugendliche haben 4,5 kg abgenommen

Wie sehen solche Zahlen auf der Waage aus? Wie viel Kilogramm hatten die Jugendlichen mit Liraglutid nach einem starken Jahr abgenommen? Den Studienautoren zufolge lag das Körpergewicht 4,5 kg unter dem Ausgangsgewicht. Die Wissenschaftler machten aber auch eine andere Beobachtung: Nach dem Absetzen der Behandlung (Liraglutid oder Placebo) stieg der BMI-Z-Score in der ehemaligen Liraglutidgruppe stärker als in der Placebogruppe (Differenz: 0,15). Während der Behandlung hatte sich der Z-Score unter Liraglutid um -0,22 verglichen mit Placebo verbessert.

Wie wirkt Liraglutid?

Als Analogon zum humanen Glucagon-like-Peptide (GLP-1) übernimmt Liraglutid die Funktionen von GLP-1 – unter anderem die Regulierung des Appetits und der Nahrungsaufnahme, wobei der genaue Wirkmechanismus noch nicht ganz verstanden ist. Liraglutid scheint aber wichtige Sättigungssignale zu verstärken und Hungersignale abzuschwächen und so zu einem geringeren Körpergewicht beitragen zu können. Kurz gesagt: Das Sättigungsgefühl steigt, das Hungergefühl nimmt ab. 

Beim Menschen reduziert Liraglutid der Fachinformation von Saxenda® zufolge das Körpergewicht vorwiegend dadurch, dass die Fettmasse abnimmt. Hierbei reduziert Liraglutid das viszerale Fett stärker als das subcutane. Den Energieverbrauch steigert Liraglutid nicht. Bezogen auf den Blutzuckerspiegel stimuliert Liraglutid die Insulinsekretion und senkt die Glucagonsekretion, was sowohl den postprandialen (nach Nahrungsaufnahme) als auch den  Nüchternblutzucker senkt.



Celine Müller, Apothekerin, Redakteurin DAZ.online (cel)
redaktion@daz.online


Diesen Artikel teilen:


Das könnte Sie auch interessieren

Liraglutid hilft übergewichtigen Typ-2-Diabetikern bei der Gewichtsreduktion

Blutzucker und Gewicht gemeinsam senken

Liraglutid kann das Körpergewicht senken, ist aber nur bei bestimmten Komorbiditäten indiziert

Ein Antidiabetikum zum Abnehmen

Glucagon-like-peptide-Analoga helfen bei der Gewichtsreduktion

Und die Pfunde purzeln ...

Antidiabetikum überzeugt auch bei Nichtdiabetikern

Semaglutid lässt Pfunde purzeln

Metformin und Liraglutid bei Übergewichtigen als Ergänzung auf dem Prüfstand

Zusatz zu Insulin bei Diabetes Typ 1 sinnvoll?

Zu Wirkungen und Risiken von zugelassenen und nicht zugelassenen Antiadiposita

Mit Arzneimitteln zum Wunschgewicht?

Besonders Liraglutid und Dulaglutid fallen auf

Gallenprobleme unter Inkretin-Mimetika

0 Kommentare

Das Kommentieren ist aktuell nicht möglich.