6 Millionen zusätzliche Influenzaimpfstoffdosen

BMG beschafft weitere Grippeimpfstoffe

Stuttgart - 24.09.2020, 17:50 Uhr

Das BMG beschafft sechs Millionen Grippeimpfstoffe. (Foto: terovesalainen / stock.adobe.com)

Das BMG beschafft sechs Millionen Grippeimpfstoffe. (Foto: terovesalainen / stock.adobe.com)


Das Bundesgesundheitsministerium hat sechs Millionen Influenzaimpfstoffdosen von Influsplit Tetra, Influvac Tetra, Flucelvax Tetra, Vaxigrip Tetra und Fluzone High-Dose Quadrivalent beschafft, um die Versorgung der Bevölkerung zu sichern. Wo können Apotheken die Impfstoffdosen bestellen?

Wurde die Impfträgheit beim Grippeschutz bislang immer beklagt, so motiviert die in diesem Jahr parallel zur Grippesaison existente Corona-Pandemie zur erhöhten Nachfrage bei Influenzavakzinen. Auch wenn die optimalen Impfzeitpunkte – Oktober und November – noch nicht gekommen sind, so scheint man zumindest mit vermehrten Grippeimpfungen zu rechnen. Auch das Bundesgesundheitsministerium (BMG): Wie das BMG am Donnerstag bekannt gab, hat es weitere sechs Millionen Grippeimpfstoffdosen beschafft.


Damit in der kommenden Influenza-Saison 2020 / 2021 ausreichend Impfstoff zur Verfügung steht, hat das BMG zusätzlich 6 Millionen Dosen Influenzaimpfstoffe für die Versorgung in Deutschland beschafft.“

BMG


Mit dabei auch ein US-amerikanischer Grippeimpfstoff, Fluzone High-Dose Quadrivalent, der speziell für Menschen ab 65 Jahren zugelassen ist. Sein europäisches Pendant, Efluelda, wurde jüngst von der Europäischen Kommission zugelassen. Sanofi vermarktet Efluelda allerdings erst in der nächsten Grippesaison 2021/22.

Welche Grippeimpfstoffe wird es zusätzlich geben?

 Nach Angaben des BMG konnten folgende Grippeimpfstoffe organisiert werden: 

  • Influsplit Tetra, GlaxoSmithKline GmbH & Co. KG 
  • Influvac® Tetra, Mylan Healthcare GmbH
  • Flucelvax® Tetra, Seqirus GmbH
  • Vaxigrip Tetra® (französische Aufmachung), Sanofi-Aventis Deutschland GmbH
  • Fluzone High-Dose Quadrivalent (US-amerikanische Aufmachung; Markenname in der EU „Efluelda“), Sanofi-Aventis Deutschland GmbH


Celine Müller, Apothekerin, Redakteurin DAZ.online (cel)
redaktion@daz.online


Diesen Artikel teilen:


4 Kommentare

Grippeimpfung

von Walter Gienger am 12.10.2020 um 16:53 Uhr

Seit Jahren nahm ich an einer betrieblichen grippeimpung teil Ohne Probleme. Nun als Rentner muss ich den Wirkstoff selbst besorgen jedoch keine Apotheke hat weder einen vorrätig noch kann ein Liefertermin genannt werden!
Mir wird Angst und bange vor einer möglichen coronaimpfung. Vermutlich müssen sich dann alle darum prügeln.

» Auf diesen Kommentar antworten | 1 Antwort

AW: Grippeimpfung

von karl winheim am 14.10.2020 um 18:08 Uhr

Sie haben recht. Keine Apotheke hat einen Grippeimpfstoff zur Verfügung, aber Herr Spahn erzählt in aller Öffentlichkeit es gäbe genügend Impfstoff, Kann so jemand -gesundheitsminister sein???????????

6 Millionen zusätzliche Grippeimpfstoffe

von Zweifel am 25.09.2020 um 10:58 Uhr

26 Millionen Impfstoffdosen stehen zur Verfügung. Die Herstellung dauert, wie wir mehrfach lesen konnten, 18 Monate. Wo sollen nun ganz plötzlich weitere 6 Millionen herkommen und wir somit 32 Millionen haben?

» Auf diesen Kommentar antworten | 1 Antwort

AW: 6 Millionen zusätzliche Grippeimpfstoffe

von DAZ.online am 25.09.2020 um 11:13 Uhr

Dieser Text wurde am 25.09.2020 um 11:05 Uhr korrigiert; ursprünglich hieß es im Teaser:

„26 Millionen Grippeimpfstoffe sind für die Influenzasaison 2020/21 für Deutschland verfügbar. Nun kommen weitere sechs Millionen Impfdosen dazu.“

Wie das Bundesministerium für Gesundheit (BMG) aber gegenüber DAZ.Online erklärt hat, sind insgesamt 26 Millionen Grippeimpfstoffe (20+6) für Deutschland verfügbar.

Das Kommentieren ist aktuell nicht möglich.

DAZ.online mit Werbung und Tracking

Nutzen Sie den Newsbereich von DAZ.online wie gewohnt kostenlos. Alle Details zu unseren Werbe- und Trackingverfahren finden Sie hier.

DAZ.online – ohne Tracking

Nutzen Sie DAZ.online ohne verlagsfremde Werbung und ohne Werbetracking für 9,80 Euro pro Monat.
Alle Details zu unserem DAZ.online PUR-Abo finden Sie hier.

Jetzt DAZ.online PUR-Zugang buchen

(Sie können Ihren DAZ.online PUR-Zugang jederzeit kündigen.)