IHK befragte Apotheker

Apotheker stehen zunehmend unter Druck

Schwarzwald-Baar-Kreis - 17.05.2017, 10:42 Uhr


„Der wirtschaftliche Druck auf Apotheken in der Region steigt“, meldet die IHK, nachdem sie Apotheker der Region Villingen-Schwenningen zu der neuen Situation befragte.

Für Andrea Kanold von der Salinen-Apotheke in Bad Dürrheim „geht es spätestens durch dieses Urteil ans Eingemachte“, berichtet der Schwarzwälder Bote.

Einig sind sich die befragten Apotheker, dass man im Sinne der wohnortnahen Versorgung der Patienten für den Erhalt kämpfen werde. Ihre Lösung: Der Handel mit rezeptpflichtigen Medikamenten müsse verboten werden.


Diesen Artikel teilen: