Arzneimittel und Therapie

Mit Bakterien gegen Neurodermitis?

Hinweise auf den therapeutischen Nutzen von Synbiotika

Es gibt Anhaltspunkte, dass der Einsatz von Synbiotika zur Behandlung und Prävention der häufig bei Säuglingen auftretenden atopischen Dermatitis sinnvoll sein kann. In einer neuen Metaanalyse zeigte sich bei Kindern unter einem Jahr in sechs Behandlungsstudien ein Vorteil gegenüber Placebo. In zwei Präventionsstudien konnte ein positiver Effekt auf die Inzidenz gezeigt werden, der aber nicht signifikant war.

Liebe Leserin, lieber Leser, dieser Artikel ist nur für Abonnenten der DAZ zugänglich.

Bitte geben Sie Ihre Zugangsdaten ein:

 

Sie haben noch keine Zugangsdaten, sind aber DAZ-Abonnent?

Registrieren Sie sich jetzt für unsere Online-Inhalte: Darüber hinaus können Sie als registrierter Nutzer bereits beantwortete Fragebögen einsehen, sich einen Überblick über Ihre bereits bei uns erworbenen Zertifikate verschaffen und diese bei Bedarf erneut ausdrucken.

Jetzt registrieren

Noch kein DAZ-Abonnent?

Ihre Vorteile

  • Online-Zugriff auf alle Artikel
  • 8 Ausgaben der DAZ & AZ
  • 4 Ausgaben der PTAheute
  • DAZ T-Shirt als Willkommensgeschenk

Lieferung nur innerhalb Deutschlands.