Foto: viperagp – Fotolia.com

Es ist nicht nur der Zucker

Moderne Ernährung bei Diabetes

Von Birgit Blumenschein und Martin Smollich | Die aktuellen wissenschaftlichen Erkenntnisse in Bezug auf die optimale Ernährung bei Diabetes mellitus lassen sich im Prinzip mit zwei Aussagen zusammenfassen: „Die moderne Ernährungstherapie bei Diabetikern entspricht einer gesunden Ernährung.“ Und: „Eine spezielle Diabetes-Diät gibt es nicht.“ Was aber wird konkret unter „gesunder“ Ernährung verstanden? Kohlenhydratreich oder doch kohlenhydratarm, wenig Fett oder viel Fett, und wie steht es mit der Proteinmenge? Tatsächlich werden unter der Überschrift „Gesunde Ernährung“ diverse Ernährungskonzepte diskutiert, die ein modernes Vorgehen sowohl für die Prävention als auch für die Therapie des Diabetes mellitus darstellen.

Liebe Leserin, lieber Leser, dieser Artikel ist nur für Abonnenten der DAZ zugänglich.

Bitte geben Sie Ihre Zugangsdaten ein:

 

Sie haben noch keine Zugangsdaten, sind aber DAZ-Abonnent?

Registrieren Sie sich jetzt für unsere Online-Inhalte: Darüber hinaus können Sie als registrierter Nutzer bereits beantwortete Fragebögen einsehen, sich einen Überblick über Ihre bereits bei uns erworbenen Zertifikate verschaffen und diese bei Bedarf erneut ausdrucken.

Jetzt registrieren

Noch kein DAZ-Abonnent?

Ihre Vorteile

  • Online-Zugriff auf alle Artikel
  • 8 Ausgaben der DAZ & AZ
  • 4 Ausgaben der PTAheute
  • DAZ T-Shirt als Willkommensgeschenk

Lieferung nur innerhalb Deutschlands.