Hessen

Apothekerin erkennt Fälschung - Täter flüchtet

Stuttgart - 07.05.2018, 16:45 Uhr


Ein bisher unbekannter Mann ergriff am Donnerstagnachmittag unerkannt in der Waldhäuser Straße in Löhnberg die Flucht, nachdem er versucht hatte, in einer dortigen Apotheke ein gefälschtes Rezept einzulösen.

Als die Apothekerin die Fälschung bemerkte und die Herausgabe des Medikamentes verweigerte, soll der Mann zu Fuß in Richtung Wetzlarer Straße gelaufen sein. Der Täter wird als etwa 30 Jahre alt und circa 1,85 m groß beschrieben. Der Mann soll eine normale Statur, dunkle, kurze Haare und ein osteuropäisches Aussehen gehabt haben. Bekleidet sei der Unbekannte mit einer schwarzen Daunenjacke, Jeans sowie schwarzen Turnschuhen gewesen, berichtet das Polizeipräsidium Westhessen.

Mögliche Zeugen oder Hinweisgeber werden gebeten, sich mit der Kriminalpolizei in Limburg unter der Telefonnummer (06431) 91400 in Verbindung zu setzen.


Diesen Artikel teilen: