Foto: terovesalainen/AdobeStock

Einfach erklärt

Sauer? Nicht lustig!

Komplexe Sachverhalte einfach erklärt – Folge 3: Protonenpumpeninhibitoren

Neulich fragte ich Google (aus Gründen), ob irgendjemand schon etwas Hilfreiches zum Thema „diskrete Beratung in der Apotheke trotz Masken und Plexiglasscheibe“ niedergeschrieben hatte. Die Ausbeute war eher dürftig, aber Google teilte mir mit, dass andere Nutzer die Frage stellten: „Warum fragen Apotheker so viel?“. Ja, warum tun wir das eigentlich? Vor allem dann, wenn es scheinbar doch nur um alltägliche Wehwehchen und unkomplizierte Mittel geht. Das stößt bei manchen Kundinnen und Kunden wohl sauer auf. Dabei könnte ihnen gerade eine fehlgeleitete Beratung auf den Magen schlagen – wie sich am Beispiel der Protonenpumpeninhibitoren anschaulich darstellen lässt. | Von Christine Gitter

Liebe Leserin, lieber Leser, dieser Artikel ist nur für Abonnenten der DAZ zugänglich.

Bitte geben Sie Ihre Zugangsdaten ein:

Sie haben noch keine Zugangsdaten, sind aber DAZ-Abonnent?

Registrieren Sie sich jetzt für unsere Online-Inhalte: Darüber hinaus können Sie als registrierter Nutzer bereits beantwortete Fragebögen einsehen, sich einen Überblick über Ihre bereits bei uns erworbenen Zertifikate verschaffen und diese bei Bedarf erneut ausdrucken.

Jetzt registrieren

Noch kein DAZ-Abonnent?

Ihre Vorteile

  • Online-Zugriff auf alle Artikel
  • 8 Ausgaben der DAZ & AZ
  • 4 Ausgaben der PTAheute
  • DAZ T-Shirt als Willkommensgeschenk

Nur innerhalb Deutschlands.