Haut

Die Haut – unser größtes Organ

Aufbau, Schutzfunktion und Resorptionsmöglichkeiten

Von Ilse Zündorf und Theodor Dingermann

Es mag ein wenig schockieren, aber das, was wir von unserer Haut sehen, sind tote Zellen! Tatsächlich ist jeder Quadratzentimeter unserer Oberfläche bereits gestorben, und ein durchschnittlich großer Erwachsener trägt rund zwei Kilo tote Haut mit sich herum. Mehrere Milliarden winziger Hautstückchen werden jeden Tag abgeschilfert. Oder mit den Worten des amerikanischen Erfolgsautors Bill Bryson ausgedrückt: "Wer mit dem Finger über ein verstaubtes Regalbrett fährt, zeichnet das Muster vorwiegend in alte Haut."

Liebe Leserin, lieber Leser, dieser Artikel ist nur für Abonnenten der DAZ zugänglich.

Bitte geben Sie Ihre Zugangsdaten ein:

 

Sie haben noch keine Zugangsdaten, sind aber DAZ-Abonnent?

Registrieren Sie sich jetzt für unsere Online-Inhalte: Darüber hinaus können Sie als registrierter Nutzer bereits beantwortete Fragebögen einsehen, sich einen Überblick über Ihre bereits bei uns erworbenen Zertifikate verschaffen und diese bei Bedarf erneut ausdrucken.

Jetzt registrieren

Noch kein DAZ-Abonnent?

Ihre Vorteile

  • Online-Zugriff auf alle Artikel
  • 8 Ausgaben der DAZ & AZ
  • 4 Ausgaben der PTAheute
  • DAZ T-Shirt als Willkommensgeschenk

Lieferung nur innerhalb Deutschlands.