Arzneimittel und Therapie

Gut schlafen mit Daridorexant?

Was man von dem Orexin-Blocker erwarten kann

Schlafstörungen – ein leidvolles Thema im Apothekenalltag. Der Wunsch nach erholsamem Schlaf ist groß, notfalls auch mit medikamentöser Unterstützung. So greifen viele regelmäßig zu den altbekannten und oft auch risikobehafteten Sedativa. Neue Therapieoptionen wären wünschenswert. In den Startlöchern steht der neue Orexin-Antagonist Daridorexant.

Liebe Leserin, lieber Leser, dieser Artikel ist nur für Abonnenten der DAZ zugänglich.

Bitte geben Sie Ihre Zugangsdaten ein:

Sie haben noch keine Zugangsdaten, sind aber DAZ-Abonnent?

Registrieren Sie sich jetzt für unsere Online-Inhalte: Darüber hinaus können Sie als registrierter Nutzer bereits beantwortete Fragebögen einsehen, sich einen Überblick über Ihre bereits bei uns erworbenen Zertifikate verschaffen und diese bei Bedarf erneut ausdrucken.

Jetzt registrieren

Noch kein DAZ-Abonnent?

Ihre Vorteile

  • Online-Zugriff auf alle Artikel
  • 8 Ausgaben der DAZ & AZ
  • 4 Ausgaben der PTAheute
  • DAZ T-Shirt als Willkommensgeschenk

Nur innerhalb Deutschlands.