Foto: BCFC – stock.adobe.com

Tierpharmazie

Giftiges für Vierbeiner

Warum sind Avocados, Zwiebeln, Schokolade und viele Zimmerpflanzen toxisch?

Die meisten Gifte sind für Menschen und Tiere gleichermaßen toxisch. Doch manche Vergiftungsursachen kommen bei Menschen kaum vor und einige bei Menschen beliebte Nahrungsmittel können für bestimmte Tierarten tödlich sein. Praktische Bedeutung haben insbesondere Zimmerpflanzen und Nahrungsmittel, beispiels­weise Schokolade, Avocados, Zwiebeln, Knoblauch, Macadamianüsse, Weintrauben und Rosinen. Der Beitrag gibt einen Überblick über die Vielfalt der praktisch relevanten Giftstoffe für Tiere. | Von Sabine Wanderburg

Liebe Leserin, lieber Leser, dieser Artikel ist nur für Abonnenten der DAZ zugänglich.

Bitte geben Sie Ihre Zugangsdaten ein:

Sie haben noch keine Zugangsdaten, sind aber DAZ-Abonnent?

Registrieren Sie sich jetzt für unsere Online-Inhalte: Darüber hinaus können Sie als registrierter Nutzer bereits beantwortete Fragebögen einsehen, sich einen Überblick über Ihre bereits bei uns erworbenen Zertifikate verschaffen und diese bei Bedarf erneut ausdrucken.

Jetzt registrieren

Noch kein DAZ-Abonnent?

Ihre Vorteile

  • Online-Zugriff auf alle Artikel
  • 8 Ausgaben der DAZ & AZ
  • 4 Ausgaben der PTAheute
  • DAZ T-Shirt als Willkommensgeschenk

Nur innerhalb Deutschlands.