Arzneimittel und Therapie

Gräserpollen-Impfstoff gegen chronische Hepatitis-B?

Spezifische Antikörper verhindern Virus-Eintritt in Leberzelle

Chronische Hepatitis-B-Infektionen stellen ein globales Gesundheitsproblem dar – weltweit sind mehr als 250 Millionen Menschen daran erkrankt. Dabei wissen die wenigsten Betroffenen von ihrer Erkrankung und erhalten eine adäquate Therapie. In einer doppelblinden, placebo-kontrollierten Studie wurde untersucht, ob die neuartige Gräserpollenallergie-Vakzine BM32 wirksam zur Behandlung der Hepatitis B ist.

Liebe Leserin, lieber Leser, dieser Artikel ist nur für Abonnenten der DAZ zugänglich.

Bitte geben Sie Ihre Zugangsdaten ein:

Sie haben noch keine Zugangsdaten, sind aber DAZ-Abonnent?

Registrieren Sie sich jetzt für unsere Online-Inhalte: Darüber hinaus können Sie als registrierter Nutzer bereits beantwortete Fragebögen einsehen, sich einen Überblick über Ihre bereits bei uns erworbenen Zertifikate verschaffen und diese bei Bedarf erneut ausdrucken.

Jetzt registrieren

Noch kein DAZ-Abonnent?

Ihre Vorteile

  • Online-Zugriff auf alle Artikel
  • 8 Ausgaben der DAZ & AZ
  • 4 Ausgaben der PTAheute
  • DAZ T-Shirt als Willkommensgeschenk

Nur innerhalb Deutschlands.