Foto: lassedesignen – stock.adobe.com

Ausbildung

Baustelle Perspektivpapier „Apotheke 2030“

Kompetenzorientierter Lernzielkatalog vor Verabschiedung – Novellierung der Approbationsordnung vom Tisch?

 Die Bundesapothekerkammer (BAK) erarbeitet zurzeit in Zusammenarbeit mit der Deutschen Pharmazeutischen Gesellschaft (DPhG), dem Bundesverband der Pharmaziestudierenden in Deutschland e. V. (BPhD) und der Konferenz der Fachbereiche Pharmazie, vormals Verband der Professoren an Pharmazeutischen Hochschulinstituten der Bundesrepublik Deutschland e. V. (VdPPHI), den „Kompetenzorientieren Lernzielkatalog Pharmazie – Perspektivpapier Apotheke 2030“. Der seit 2016 in der Abstimmung befindliche Entwurf ist inzwischen den Mitgliedsorganisationen der BAK zur Stellungnahme vorgelegt worden und soll in der Mitgliederversammlung am 29. November 2017 verabschiedet werden. Was verbirgt sich hinter diesem Papier, von dem in der Vergangenheit zwar immer zu hören war, über dessen Inhalte aber so gut wie nichts an die Öffentlichkeit gedrungen ist? Und was soll mit diesem Katalog erreicht werden? Soll damit den Forderungen nach einer Novellierung der Approbationsordnung für Apotheker (AAppO) Einhalt geboten werden? | Von Doris Uhl

Liebe Leserin, lieber Leser, dieser Artikel ist nur für Abonnenten der DAZ zugänglich.

Bitte geben Sie Ihre Zugangsdaten ein:

 

Sie haben noch keine Zugangsdaten, sind aber DAZ-Abonnent?

Registrieren Sie sich jetzt für unsere Online-Inhalte: Darüber hinaus können Sie als registrierter Nutzer bereits beantwortete Fragebögen einsehen, sich einen Überblick über Ihre bereits bei uns erworbenen Zertifikate verschaffen und diese bei Bedarf erneut ausdrucken.

Jetzt registrieren

Noch kein DAZ-Abonnent?

Ihre Vorteile

  • Online-Zugriff auf alle Artikel
  • 8 Ausgaben der DAZ & AZ
  • 4 Ausgaben der PTAheute
  • DAZ T-Shirt als Willkommensgeschenk

Lieferung nur innerhalb Deutschlands.