DAZ aktuell

Im nächsten Jahr soll es weitergehen

BAK will Novellierung der Approbationsordnung 2019 aufgreifen

cel/ral | Mit dem Perspektivpapier 2030 sollte eine neue und patientenorientiertere Pharmazie möglich werden. Bereits im September 2014 wurde das beim Deutschen Apothekertag beschlossen. Klar schien damals auch, dass sich das Vorhaben nur mit einer Novellierung der Ausbildung und somit der Approbationsordnung verwirklichen lässt. In trockenen Tüchern ist dieses Vorhaben aber noch lange nicht. Für Magdalene Linz, Kammerpräsidentin Niedersachsens, dauert es zu lange. Bei der Sitzung der Bundesapothekerkammer in der vergangenen Woche forcierte sie das Thema.

Liebe Leserin, lieber Leser, dieser Artikel ist nur für Abonnenten der DAZ zugänglich.

Bitte geben Sie Ihre Zugangsdaten ein:

 

Sie haben noch keine Zugangsdaten, sind aber DAZ-Abonnent?

Registrieren Sie sich jetzt für unsere Online-Inhalte: Darüber hinaus können Sie als registrierter Nutzer bereits beantwortete Fragebögen einsehen, sich einen Überblick über Ihre bereits bei uns erworbenen Zertifikate verschaffen und diese bei Bedarf erneut ausdrucken.

Jetzt registrieren

Noch kein DAZ-Abonnent?

Ihre Vorteile

  • Online-Zugriff auf alle Artikel
  • 8 Ausgaben der DAZ & AZ
  • 4 Ausgaben der PTAheute
  • DAZ T-Shirt als Willkommensgeschenk

Lieferung nur innerhalb Deutschlands.