... auch DAZ noch

Zitate der Woche

„Wir müssen […] aufpassen, dass wir die Pharmaindustrie nicht wie eine Zitrone behandeln, immer weiter pressen und irgendwann feststellen: Mist, jetzt ist die Zitrone durch.“

Jens Spahn, CDU-Gesundheitspolitiker, hat die Krankenkassen aufgefordert, in den Verhandlungen mit Pharmakonzernen über neue Arzneimittel zu einer angemessenen Preisfindung zu kommen

· · ·

„In der Apotheken-Zitrone ist sicher noch Saft!“

Kommentar von Michael Zeimke zur DAZ.online-Meldung „Erstattungsbetrag: Spahn ermahnt Krankenkassen“

· · ·

„Vernünftige Forderungen muss man mit Hartnäckigkeit vorbringen. Irgendwann setzen wir uns durch.“

Johann-Magnus von Stackelberg, stellvertretender Vorsitzender des GKV-Spitzenverbands, fordert die Aufhebung des Fremd- und Mehrbesitzverbotes

· · ·

„Die ‚Pille danach‘ gehört in jede Reiseapotheke.“

Mag. Max Wellan, Präsident der Österreichischen Apothekerkammer, bei der Eröffnung des Pharmacon Schladming

· · ·

„Als reine Medikamentenverkäufer hätten sich die Apotheker bald im Naturkundemuseum wiedergefunden, 3. Stock, Fossilienabteilung.“

Fabian Vaucher, Präsident von pharmaSuisse, bei der Pharmacon-Eröffnung

· · ·

„Die Basistherapie des Typ-2-­Diabetes bleibt immer gleich: mehr bewegen, weniger essen!“

Prof. Dr. Thomas Konrad auf dem Pharmacon Schladming

Das könnte Sie auch interessieren

Der Schladminger – Abseitiges vom Pharmacon

Gebrochene Herzen beim Nachtrodeln in Ephesos

Wehmütige Stimmung und interessante Vorträge beim 44. Winter-Pharmacon

Abschied von Davos

Eröffnung des Pharmacon Schladming 2018

Warum Apotheker kein „Bullshit-Job“ ist

0 Kommentare

Das Kommentieren ist aktuell nicht möglich.