Praxis

Zukunft der Rezeptur, Chance für die Apotheken

Eine Analyse aus pharmazeutischer und ökonomischer Sicht

Die Digitalisierung hat das Labor und die Rezeptur in den Apotheken erreicht. Wie schnell und in welchem Ausmaß dies angebracht ist, muss in jeder Apotheke auch aus betriebswirtschaftlicher Sicht bewertet werden. Strategisch entscheidend ist, die Rezeptur auf dem Stand der Zeit zu halten. Nur dann können die Apotheken von den Chancen profitieren, die neue technologische ... » mehr

Rezeptur/Defektur

Verordnungen von Handelspräparaten oder Fertigarzneimitteln als Bestandteil einer Rezeptur sind verbreitet: Tabletten werden zu niedriger dosierten Kapseln ... » Weiterlesen

Von Cornelia Bruns | Ihre Zweckbestimmung variiert von der Viskositätserhöhung flüssiger Zubereitungen über die Bildung von halbfesten Zubereitungen bis zum... » Weiterlesen

Oxidative Zersetzungsreaktionen gehören neben der Hydrolyse zu den häufigsten wertmindernden chemischen Reaktionen, die die Qualität und Stabilität eines ... » Weiterlesen

Unter dem Namen Unguentum leniens oder den Synonyma Kühlsalbe, Lindernde Salbe, Cold Cream, Cérat de Galien, Walratsalbe, Unguentum refrigerans oder ... » Weiterlesen

Eine gute Putzfrau allein reicht nicht aus, wenn qualitätsgesichert nach anerkannten pharmazeutischen Regeln in der Apotheke Arzneimittel hergestellt werden ... » Weiterlesen

Die Stabilität und Stabilisierung von pharmazeutischen Zubereitungen spielen sowohl bei der industriellen Entwicklung und Herstellung von Fertigarzneimitteln... » Weiterlesen