Rezeptur

Kristallwachstum als ein (un-)vermeidbares Übel?

Wie die Verarbeitung von Metronidazol in Rührsystemen optimiert werden kann

Metronidazol gehört zu den am häufigsten verordneten Rezeptursubstanzen – und sorgt dennoch oft für Kopfzerbrechen. So wird in verschiedener Literatur immer wieder empfohlen, Metronidazol aufgrund der Wärmeentwicklung nicht in automatischen Rührsystemen zu verarbeiten, da es beim Abkühlen der Zubereitung zu Kristallwachstum kommen kann. Um diesem Phänomen näher auf ... » mehr

Rezeptur/Defektur

Von Heiko Schiffter-Weinle | Polymere spielen in vielen Bereichen unseres täglichen Lebens eine wichtige Rolle und sind auch aus der Pharmazie und Medizin ... » Weiterlesen