Baden-Württemberg

Versuchter Einbruch in Mönchweiler Apotheke

Stuttgart - 30.10.2018, 13:48 Uhr


In den frühen Morgenstunden des Dienstags hat ein unbekannter Täter versucht, in eine Apotheke in der Albert-Schweitzer-Straße von Mönchweiler einzubrechen. 

Gegen 01.20 Uhr hörte ein Anwohner eindeutige Geräusche an einem Fenster der Apotheke und verständigte die Polizei. Bei der genaueren Überprüfung stellten die eintreffenden Beamten fest, dass ein Unbekannter mehrmals mit einem Hebelwerkzeug angesetzt hatte, um ein Fenster der Apotheke aufzubrechen.

Nachdem dies nicht gelang, war der Täter noch vor dem Eintreffen der Polizei vermutlich in Richtung Hebelstraße geflüchtet. Eine nach dem Flüchtigen durchgeführte Fahndung verlief negativ, meldet das Polizeipräsidium Tuttlingen.

Die Polizei Villingen (07721 601-0) hat entsprechende Ermittlungen eingeleitet und bittet um Hinweise zu dem derzeit noch unbekannten Täter.


Julia Borsch, Apothekerin, Chefredakteurin DAZ.online
jborsch@daz.online


Diesen Artikel teilen: