Baden-Württemberg

Bürgermeister feiert Landapotheken-Jubiläum

Berlin - 05.09.2017, 12:00 Uhr


Seit 150 Jahren gibt es im baden-württembergischen Ühlingen eine Apotheke. Das Apotheker-Ehepaar Straub feiert das Jubiläum und führt die Marienapotheke weiter.

Im Januar 2000 übernahmen Inge und Bernhard Straub die Marienapotheke. „Wir waren zunächst einmal zurückhaltend mit Investitionen“, erzählt das Ehepaar Straub in einem Artikel der Badischen Zeitung.

Im Jahr 2004 wurde die Apotheke dann schließlich ausgebaut und modernisiert. Das sei auf dem Land schon etwas Besonderes, meinte Bürgermeister Tobias Gantert anlässlich einer kleinen Feierstunde. Die Apotheke sei ein sehr wichtiger Infrastrukturpunkt für die Gemeinde, unterstrich der Bürgermeister.

Im Jahr 1867 beurteilte das zuständige Bezirksamt Bonndorf das Ersuchen der Ühlinger nach einer eigenen Apotheke noch als nicht günstig. Die Entfernungen zu den umliegenden Ortschaften in Wegestunden gerechnet und wirtschaftliche Faktoren sprachen scheinbar zunächst für einen Standort in Birkendorf.

Doch es kam anders. Die ganze Geschichte: Badische Zeitung.


Diesen Artikel teilen: